20 Jahre nach Beziehungs-Aus: Naddel geht auf Bohlen los

20 Jahre nach Beziehungs-Aus: Naddel geht auf Bohlen los

Bereits über 20 Jahre ist es her, dass Nadja Abd el Farrag und Dieter Bohlen ein Paar waren - dennoch scheint Naddels Ärger auf ihren Ex noch längst nicht verflogen zu sein - jetzt fliegen die Fetzen!

In letzter Zeit scheint es Nadja Abd el Farrag wieder besser zu gehen, bei einem Auftritt zeigt sie sich energievoller denn je - jetzt soll sie auf Mallorca sogar den verstorbenen Jens Büchner ersetzen. Eigentlich hat sie damit ja alle Hände voll zu tun, doch die Zeit, in einem Interview mit der OK! über ihren Ex Dieter Bohlen zu lästern, findet sich dennoch, wie die Gala berichtet.

Naddel: "Er ist ja so raffgierig"  

Auch interessant
Naddel: Neue Fotos zeigen, wie dreckig es ihr geht, finden viele Fans

Seit Dieter Bohlen sich mehr um seinen Instagram-Kanal kümmert, ist auch seine Freundin Carina öfter auf Fotos von ihm zu sehen. Grund genug für Naddel, Spekulationen darüber anzustellen, dass der Poptitan seine bessere Hälfte, die eigentlich eher als schüchtern und zurückhaltend gilt, nur der Kohle wegen ins Rampenlicht zerre. Gegenüber OK! sagt Naddel: "Ich glaube, das macht er, weil er denkt, so verdient er mehr. Er ist ja so raffgierig. Vielleicht muss jetzt Carina ran und auch ein bisschen Kohle verdienen."

Harte Kritik an Dieter Bohlen 

Doch damit ist die Kritik an ihrem Ex noch nicht vorbei. Die 53-Jährige holt zu einem weiteren Rundumschlag aus und zieht Vergleiche zu ihrer vergangenen Beziehung mit dem "DSDS"-Juror: "Ich musste das damals auch. Und gekriegt habe ich nichts davon! Es hieß: Du bist doch meine Partnerin. Du kriegst was zu essen, hast 'ne warme Bude und ein warmes Bett." Für Naddel ist Dieters neuerliche Schmuserei vor der Kamera jedenfalls eindeutig nur Getue: "Er hat noch nie eine Frau vor der Kamera geküsst. Der ist nicht so."

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen