Kai Pflaume muss an Ostern kurz ins Krankenhaus: "Bin mit meinem lädierten Finger in die Notaufnahme"

Auch ein Moderator braucht mal eine Auszeit. Die nutzt Kai Pflaume zum Mountainbiken, bleibt dabei allerdings nicht ganz unversehrt, wie es scheint.

Kai Pflaume, Notaufnahme, Krankenhaus, Finger, Sport, Rad
© Anita Bugge@Getty Images
Kai Pflaume, Notaufnahme, Krankenhaus, Finger, Sport, Rad

Kai Pflaume beweist immer wieder, wie sportlich er ist; erst im letzten Jahr läuft er seinen ersten Marathon in New York. Auch an den Feiertagen soll es sportlich werden und so macht sich der 56-Jährige zu einer Radtour auf. Die muss er allerdings kurz für einen Aufenthalt in der Notaufnahme unterbrechen.

Kai Pflaume: Wegen Finger kurz in der Notaufnahme

Bereits am Karfreitag nimmt Kai Pflaume seine Fans mit auf eine ziemlich beeindruckende Radtour, die ihn durch mehrere Orte in Bayern führt. Am Ende des Videos, das er auf Instagram postet, zeigt sich: Der Moderator hat ganze 96 Kilometer auf dem Rad hinter sich.

Am Ostersonntag hat er allerdings ein bisschen weniger Glück. Wie die Bunte berichtet, hat er auch an dem Tag eine Radtour hinter sich, immerhin kommt er an dem Tag auf eine Strecke von 50 Kilometer, die hinter ihm liegt. Die kürzere Distanz könnte aber auch daran liegen, dass der Moderator aufgrund nicht näher genannter Umstände kurz ins Krankenhaus muss.

So viel verrät der Fernsehmoderator seinen Fans aber:"Bin jetzt schnell mit meinem lädierten Finger in die Notaufnahme. Zum Glück nichts gebrochen".

Kai Pflaume hat schon das nächste sportliche Ziel vor Augen

Ganz so schlimm scheint es aber um seinen Finger generell nicht zu stehen; anscheinend darf er auch schon wieder Sport machen. In einer Story verrät er, dass "heute eine Lauftrainingseinheit" für ihn anstehe; Pflaume bereitet sich nämlich gewissenhaft auf seine Teilnahme am Berliner Halbmarathon vor. Das dürfte wahrscheinlich nur wenige Fans überraschen, ist er doch bekannt dafür, in seiner Freizeit harte Trainings zu absolvieren.

Der Moderator ist auch immer wieder zu Scherzen aufgelegt, wie man u. a. seinen Instagram-Posts entnehmen kann. In einem Beitrag am Ostermontag scheint er bei seinen Follower:innen mit einem besonderen Beitrag für Entwarnung sorgen zu wollen. Er postet ein Foto von sich und einem Ei, auf dem "Ei feel good" steht.

Trotz des kurzen Aufenthalts in der Notaufnahme scheint es dem Moderator also blendend zu gehen. Der sportlichen Herausforderung am 7. April sollte er sich also problemlos stellen können.

Auch interessant:

Kai Pflaume trägt ein vermeintlich harmloses Shirt, das einen Shitstorm provoziert

Kai Pflaume über seine Ehe: "Die Skandale liegen quasi überall links und rechts des Weges"

Thomas Gottschalk über Kai Pflaume: "Der fotografiert jedes Wurstbrot und stellt es ins Netz"

Verwendete Quellen:

Bunte: Nach Mountainbike-Tour meldet er sich aus der Notaufnahme

Instagram: @Ehrenpflaume

Quälende Schmerzen, Notaufnahme: Liam Payne ist wieder im Krankenhaus Quälende Schmerzen, Notaufnahme: Liam Payne ist wieder im Krankenhaus