Ex-Handballer Mimi Kraus und seine Bella "schon sehr lange" getrennt

Mimi und Bella Kraus sind kein Paar mehr - und das schon seit geraumer Zeit. Das haben der Ex-Handballer und die Influencerin an Silvester bestätigt.

Ex-Handballer Mimi Kraus und seine Bella "schon sehr lange" getrennt
© imago images/Panama Pictures
Ex-Handballer Mimi Kraus und seine Bella "schon sehr lange" getrennt

Michael "Mimi" Kraus (40) und seine Ehefrau Bella (33) haben rechtzeitig zum Jahreswechsel auf Instagram bestätigt, dass sie kein Paar mehr sind. Sie möchten damit all die Spekulation beenden, die es zuvor gegeben hatte. In zwei ähnlichen Statements erklären beide in ihren Storys, dass sie sich schon vor einer ganzen Weile getrennt haben.

"In der Hoffnung, dass die Spekulationen und Nachrichten, in jeglicher Hinsicht, aufhören, möchte ich (endlich) etwas klarstellen", schreibt der ehemalige Handballer, der Anfang des Jahres Kandidat in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" war. Und weiter: "Bella und ich sind getrennt. Nicht erst seit gestern."

Ähnliche Worte wählt auch Bella Kraus. "Mimi und ich sind getrennt - und das schon sehr lange", schreibt die Influencerin. Beide gehen auch darauf ein, warum sie erst jetzt darüber sprechen. "Schutz für unsere Kinder und Schutz für einen selbst, vor dem emotionalen Prozess, der privat bleiben sollte", erklärt sie.

Er schreibt entsprechend: "Schutz für unsere Kinder und Schutz für uns." Beide bitten zudem, dass ihnen diesbezüglich keine Nachrichten mehr geschickt oder Kommentare geschrieben werden.

Mimi und Bella Kraus: Für die Kids auch weiterhin ein Team

Mimi und Bella Kraus sind seit 2014 verheiratet und Eltern von vier Kindern. Sie möchten offenbar auch künftig verbunden bleiben, wie sie erklärt: "Uns war und ist es weiterhin wichtig, das beste Team für die Kinder zu sein."

Ihren Followerinnen und Followern wünschen der Sportler und seine ehemalige Partnerin trotz allem einen guten Start in das Jahr 2024.

Aus und vorbei: Diese Stars haben sich 2019 getrennt Aus und vorbei: Diese Stars haben sich 2019 getrennt