Joop unterstützt Freundin Heidi: "Sich einen jüngeren Mann zu nehmen, das ist schon cool!"

Diesen Sommer tritt Heidi Klum zum dritten Mal vor den Traualtar - und gibt Musiker Tom Kaulitz das Ja-Wort. Ihr langjähriger Freund Wolfgang Joop spricht nun über Heidis Männerwahl...

Joop spricht über Heidi
© Getty Images
Joop spricht über Heidi

Nach Heidi Klum und Tom Kaulitz' Traumhochzeit auf Capri folgen die nicht weniger märchenhaften Flitterwochen, die die frisch Angetrauten auf einer Yacht vor der italienischen Küste verbringen. Auf ihrem Instagram-Kanal dokumentiert Heidi natürlich ihr Glück und hält ihre Fans hautnah auf dem Laufenden. Auch Wolfgang Joop ist Teil des Klum-Zirkels und der Modeschöpfer hat eine ganz spezielle Meinung zu Heidis dritter Ehe.

Wolfgang Joop schwärmt von Heidi Klum

Im Interview mit der Gala verrät der Designer, dass er Heidi "tief ins Herz geschlossen" hat, da sie eine Frau sei, "die sich durch nichts erschrecken" lasse. Seit vielen Jahren sind die beiden nun befreundet, Joop hat somit schon viele Männer der Model-Mutti kennengelernt. "Heidi hat sich mit jedem Mann verändert - nehme ich an," so der 74-Jährige.

Dass Heidis Ehemann Nummer drei jetzt einige Jahre jünger ist, findet der Modeschöpfer überhaupt nicht bedenklich, im Gegenteil: "Sich einen jüngeren Mann zu nehmen, das ist schon cool!" Doch nicht nur hinter Heidis privaten Entscheidungen kann Joop stehen, auch geschäftlich ist er ein Fan der 46-Jährigen: "Sie bleibt sie selbst. Sie ist ein omnipräsentes Business-Genie und scheint jetzt das ganz große Glück gefunden zu haben."

View this post on Instagram

With Heidi in the mountains (they‘re her world after all!) . #gntm #gnmt2019 #nextepisode #juryduty #wolfgangjoop

A post shared by Wolfgang Joop (@wolfgang.joop) on

Modeschöpfer Joop ist stolz auf Heidi

Der Modedesigner, der auch zu Heidi und Toms Hochzeit eingeladen war, kommt aus dem Schwärmen über das Model gar nicht mehr heraus: "Wir können stolz auf diese Frau sein." Und um seine Haltung zu unterstreichen, fügt Joop schmeichelnd hinzu: "Denn wir haben neben der Kanzlerin nur zwei berühmte Frauen Made in Germany - Marlene Dietrich und Heidi Klum."

View this post on Instagram

Not really sure how to feel about it, something in the way you move.. #MarleneDietrich #blackandwhitephotograph #hollywood #screenlegends #actress #entertainer #fashion #fashionista #instafashion #songtress #Legend #1930s #instapic #Dior #Balmain #Schiaparelli #Chanel #Vogue #Berlin #instamood #picoftheday #inspiration #Beautiful #photooftheday #rihanna #Theblueangel #instagramhub #instagram #follow4follow #likes4likes

A post shared by Marlene Dietrich (@welovemarlenedietrich) on

Heidi Klum und die Kaulitz-Twins: Eifersucht vs. "Ehe zu dritt" Heidi Klum und die Kaulitz-Twins: Eifersucht vs. "Ehe zu dritt"