Schock für Loredana: Während sie schläft, brechen bewaffnete Männer in ihre Villa ein

Was für ein Albtraum für Loredana: Während sie seelenruhig schläft, brechen bewaffnete Männer in ihre Villa ein und klauen wertvolle Gegenstände. Hier erfahrt ihr, wie es ihr jetzt geht.

Diese Nacht wird Rapperin Loredana bestimmt nicht so schnell vergessen, allerdings nicht, weil sie ihr in guter Erinnerung bleibt.

Was ist passiert?

Die 25-Jährige urlaubt aktuell in Barcelona, wo ebenfalls ein Videodreh stattgefunden hat. Während sie es sich mit ihrer Familie und dem Team in einer Villa gemütlich macht, passiert jedoch etwas, was die Stimmung kippen lässt.

Die Überwachungskameras des Grundstücks zeigen, dass in der Nacht zehn bewaffnete Männer in das spanische Domizil einbrechen, während Loredana und der Rest der Truppe im Bett liegen und schlafen.

Was für ein Horror!

Auf Instagram teilt sie ihren Fans mit, wie es ihr nach diesem erschreckenden Vorfall geht, und bittet nebenbei ihre Follower um Hilfe bei der Tätersuche. So schreibt sie in einer Story:

Ich konnte es selber nicht glauben, da ich am schlafen war. Falls irgendjemand einen Hinweis hat, meldet euch bitte. Es geht mir nicht um die geklauten Gegenstände, sondern um etwas sehr persönliches, was mir entnommen wurde.

Worum genau es sich bei dem persönlichen Objekt handelt, ist nicht klar, jedoch erklärt Loredanas Manager, welche Gegenstände die Täter bei ihrem 35 Minuten langen Raubüberfall mitgenommen haben.

Was wurde geklaut?

Auf Anfrage von RTL bestätigt er, dass sämtliches Kamera-Equipment und Festplatten mit dem ganzen Videomaterial gestohlen wurden. Eine Anzeige ist bereits erstattet, und die Ermittler:innen legen alles daran, den Fall zu lösen.

Loredana selbst ist sich durch diesen erschütternden Vorfall eines klar geworden, was sie abschließend in ihrem Insta-Statement bekannt gibt:

Gestern wurde mir wieder klar: Sei jeden Tag dankbar für das, was du hast.
Quoten-Schock fürs Dschungelcamp 2018 Quoten-Schock fürs Dschungelcamp 2018