Rihanna oben ohne: Schwangerschafts-Shooting "wie eine Göttin"

Die aktuell wieder schwangere Rihanna blickt auf Instagram auf ihre erste Schwangerschaft zurück - mit viel Haut und so gut wie keiner Kleidung. Mit den Bildern feiert sie ihren Körper und die "Magie", die dieser erschaffen hat.

Rihanna oben ohne: Schwangerschafts-Shooting "wie eine Göttin"
©
Rihanna oben ohne: Schwangerschafts-Shooting "wie eine Göttin"

Vor gut einem Jahr hat Rihanna (35) ihr erstes Baby zur Welt gebracht. Kurz davor hat es für die hochschwangere Sängerin offenbar noch ein Foto-Shooting gegeben, bei dem sie so gut wie nackt im Freien posierte.

Die sieben Fotos postete Rihanna nun auf Instagram und teilte sie mit ihren 150 Millionen Followern. Darauf steht sie, einzig bekleidet mit einem schwarzen Slip und einer Kette, die ihre Brüste umschmeichelt, vor Palmen und blauem Wasser in der Sonne. "Hier eine kleine Serie, die ich 'Reibe an deinen Brüsten' nenne", witzelt Rihanna zu den Bildern. Tatsächlich hat sie in jedem Bild ihre Hände auf ihren Brüsten - ansonsten dürfte sie sie auf Instagram auch nicht posten.

View this post on Instagram

A post shared by badgalriri (@badgalriri)

Rihanna verrät süße Details über ihre zweite Schwangerschaft Rihanna verrät süße Details über ihre zweite Schwangerschaft