Demi Moore lässt alle Hüllen fallen und verrät pikante Details aus ihrem Liebesleben

Demi Moore lässt alle Hüllen fallen und verrät pikante Details aus ihrem Liebesleben

Für eine der berühmtesten amerikanischen Zeitschriften lässt die Schauspielerin Demi Moore die Hüllen fallen - wir zeigen euch das Bild!

Seit einigen Jahren ist es still geworden um Demi Moore. Obwohl sie weiterhin in Kinofilmen mitspielt, hört man selten wegen irgendwelcher Eskapaden oder Probleme von ihr. Doch nun meldet sie sich mit einem Paukenschlag zurück!

Demi Moore zeigt alles

Sie überrascht ihre Fans allerdings auf der Titelseite eines berühmten Magazins. Doch es handelt sich nicht um ein gewöhnliches Cover, auf dem sie in Haute Couture und schwer behangen mit Schmuck posiert. Nein, für das amerikanische Magazin Harper’s Bazaar zeigt sie ihren perfekten Körper lässt sich die 56-jährige Schauspielerin komplett nackt ablichten.

Sehr elegant posiert Demi Moore am Rand eines Pools, die Beine aufgestellt, die Brüste von den Armen verdeckt. Über ihren Rücken wellen sich ihre langen schwarzen Haare, und auf ihrem Kopf trägt sie einen pinken XXL-Hut. Sonst ist sie lediglich mit einem Armband bekleidet.

Demi veröffentlicht Autobiographie

Und dieses Titelbild hat einen guten Grund, denn es dient als Werbung für ihre Autobiografie Inside Out, ein Buch, in dem sie über ihre Geheimnisse und ihr Leben spricht. Sie spricht über ihre schwierige Kindheit, vergangene Beziehungen und wie sie die eine oder andere Sucht überwunden hat.

Auch über ihre Ehe mit Ashton Kutcher spricht Demi ganz offen. Die beiden sind acht Jahre verheiratet, bevor die Ehe aufgrund eines Seitensprungs zerbricht. Die Schauspielerin erfährt von dem Seitensprung ihres Mannes aber nicht von Ashton selbst, sondern über Google News. Aber sie gibt nicht nur ihrem Ex-Mann die Schuld an seinem Seitensprung.

Auch interessant
Body Positivity: Emily Ratajkowski verzichtet darauf, Fotos nachzubearbeiten

Die heute 56-Jährige offenbart im Interview mit Good Morning America: "Ich kann gar nicht ausdrücken, wie verloren und verzweifelt ich mich gefühlt habe, wie verwirrt … Ich hatte wirklich den Blick auf die Dinge verloren, den Blick auf das, was ich vor mir hatte: meine Familie. Das hat viel Druck für Ashton erzeugt, und da ist es nur natürlich, dass man sich zurückzieht, wenn der andere zu sehr klammert." Heute ist Demi Moore wieder oben auf - und das zeigt sie mit tollen Aufnahmen in Harper’s Bazaar - aber seht selbst in unserem Video!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen