Neue "Star Trek"-Serie "Starfleet Academy" angekündigt

Eine weitere Streaming-Serie aus dem "Star Trek"-Universum kommt. "Star Trek: Starfleet Academy" wird im Jahr 2024 in die Produktion starten und an der legendären Sternenflottenakademie spielen.

Neue "Star Trek"-Serie "Starfleet Academy" angekündigt
©
Neue "Star Trek"-Serie "Starfleet Academy" angekündigt

Der Streamingdienst Paramount+ hat eine neue "Star Trek"-Serie angekündigt. "Star Trek: Starfleet Academy" wird an der legendären Sternenflottenakademie in San Francisco spielen, an der Offiziere der Sternenflotte ausgebildet werden. Als Co-Showrunner bei dem neuen Serienprojekt, das 2024 in die Produktion startet, fungieren Alex Kurtzman (49) und Noga Landau. Zum Cast liegen gegenwärtig noch keine Informationen vor.

Darum geht es in "Star Trek: Starfleet Academy"

Die Streaming-Serie stellt eine neue Generation junger Kadetten vor, die an der Akademie der Sternenflotte zusammenkommen, um "einen gemeinsamen Traum von Hoffnung und Optimismus zu verfolgen", wie es in der offiziellen Serienbeschreibung heißt. Die jungen Offiziere navigieren dabei "aufblühende Freundschaften, brisante Rivalitäten, die erste Liebe und einen neuen Feind, der die Akademie sowie die gesamte Föderation bedroht".

"Star Trek: Section 31": Dreh zum Spin-off endlich gestartet "Star Trek: Section 31": Dreh zum Spin-off endlich gestartet