Britney Spears schwanger: Verlobter Sam Asghari fordert gigantische Summe für Hochzeit

Nachdem sie vor kurzem aus der Vormundschaft ihres Vaters entlassen wurde, hat Britney Spears ihren Fans mehrere gute Nachrichten mitgeteilt. Die Sängerin ist schwanger und wird ihren Schatz Sam Asghari heiraten. Während sich die Fans freuen, sind einige über seinen Antrag empört.

Der 28-jährige Sam Asghari will Britney Spears heiraten, die ihr drittes Kind erwartet. Doch er stellt eine Bedingung für diese Verbindung: Er verlangt nämlich eine enorme Summe, bevor er den Ehevertrag unterzeichnet, der das Vermögen seiner zukünftigen Frau schützen soll.

Sam Asghari möchte verhandeln, um heiraten zu können

Britney Spears ist überglücklich: Endlich ist sie von der dreizehnjährigen Vormundschaft ihres Vaters befreit, die ihr verbot, zu heiraten und Kinder zu haben. Sie wird nun bald ihren Lebensgefährten Sam Asghari heiraten mit dem sie seit 2016 zusammen ist.

Britney - die Mutter von Sean Preston und Jayden James, die aus ihrer Ehe mit Kevin Federline stammen - ist finanziell gut aufgestellt. Im Falle einer Scheidung wäre es aber möglich, dass die Sängerin einen Teil ihres Vermögens, über das sie seit kurzem erst wieder frei verfügen kann, verliert.

Sam Asghari hatte sie in gutem Glauben beruhigt, indem er sich dazu bereit erklärte, einen Ehevertrag zu unterzeichnen, der die geschätzten 60 Millionen Euro seiner zukünftigen Frau schützen soll.

Die Anwält:innen von Britney Spears werden aktiv

Die Eheverträge werden daher genauestens unter die Lupe genommen, insbesondere von den Anwält:innen der Sängerin. Laut dem Boulevardblatt Hollywood Unlockedsoll sich herausgestellt haben, dass die Verhandlungen mehr Zeit in Anspruch nehmen als erwartet.

So soll Sam Asghari darum gebeten haben, "eine erhebliche Erhöhung der Summe zu erhalten, die er alle fünf Jahre der Ehe erhalten könnte". Die Fans der Sängerin, die sich aktiv für die Aufhebung ihrer Vormundschaft eingesetzt hatten, zeigten sich in den sozialen Netzwerken sehr irritiert über diese Forderung und wünschten ihrem Idol das Beste.

Diese Formalitäten scheinen den internationalen Star, der sich ganz auf sein neues Glück konzentriert, nicht zu interessieren. Zum Glück kann sie sich auf ihre Anwälte verlassen, um nicht benachteiligt zu werden.

Mehr zum Thema:

Wütende Britney: Sie wollte Mutter und Schwester schlagen!

Britney Spears erklärt: Warum kehrt sie der Musik den Rücken?

Britney Spears schwanger: Die Sängerin wird mit 40 noch einmal Mutter - eventuell von Zwillingen?

Aus dem Französischen übersetzt von Ohmymag Frankreich

Britney Spears postet 12 Nacktbilder pro Tag: Steckt ihr Verlobter Sam Asghari dahinter? Britney Spears postet 12 Nacktbilder pro Tag: Steckt ihr Verlobter Sam Asghari dahinter?