Camilla erkrankt Tage nach Prinz Charles an COVID-19: Ist die Queen gefährdet?

Camilla hat sich bei Prinz Charles mit COVID-19 angesteckt, da er zum zweiten Mal positiv getestet wurde. Bedeutet dies, dass die Queen mit dem Virus infiziert worden ist?

Die Herzogin von Cornwall befindet sich derzeit in Selbstisolation, da sie positiv auf COVID getestet wurde - 19 Tage nachdem Prinz Charles erneut positiv getestet wurde.

Herzogin in Selbstisolation

Ihre Königliche Hoheit, die Herzogin von Cornwall, wurde positiv auf COVID-19 getestet und ist selbst isoliert. Und fügte hinzu: Wir befolgen weiterhin die Richtlinien der Regierung.

So ein Sprecher des Clarence House zu dem Positiv-Test. Die 74-jährige Herzogin ist dreifach geimpft und scheint bisher nicht von Symptomen betroffen zu sein.

Camilla hatte an dem Tag, an dem Prinz Charles, 73, der ebenfalls dreifach geimpft ist, positiv getestet wurde, an einer Reihe von Auftritten teilgenommen, findet es aber "etwas lästig", sich ein zweites Mal mit dem Virus angesteckt zu haben, so Camilla.

Nach den geltenden Vorschriften im Vereinigten Königreich musste sich Camilla, die mit Prinz Charles zusammenlebt, nicht selbst isolieren, als der Prinz positiv getestet wurde.

Ist die Queen gefährdet?

Prinz Charles hatte kurz vor seinem positiven Test mehrere Personen getroffen, darunter auch den Kanzler Sunak, der inzwischen negativ getestet wurde, um die Arbeit des British Asian Trust (BAT) zu feiern.

Berichten zufolge besuchte Prinz Charles die Queen zwei Tage, bevor er positiv auf das Virus getestet wurde, was Besorgnis über den Gesundheitszustand der 95-jährigen Queen auslöste.

Am Donnerstag teilte der Buckingham Palast mit, dass die Queen jedoch keine Symptome zeige, weigerte sich aber zu sagen, ob sie sich mit dem Virus angesteckt hat oder nicht. Die beiden sahen sich auf Schloss Windsor zum ersten Mal seit dem ersten Weihnachtsfeiertag wieder.

Die Queen wird derzeit von ihren Ärzt:innen überwacht und wird bis Donnerstag täglich Schnelltests durchführen. Bis März wird sie nur wenige Termine wahrnehmen, da sie mehrere Ausflüge geplant hat.

Insider verrät: Queen will Harry und Meghan "nur sehen, wenn sie zuerst Prinz Charles treffen" Insider verrät: Queen will Harry und Meghan "nur sehen, wenn sie zuerst Prinz Charles treffen"