"Harry Potter"-Reunion: Die Schauspieler planen gemeinsamen Auftritt im September
"Harry Potter"-Reunion: Die Schauspieler planen gemeinsamen Auftritt im September
Weiterlesen

"Harry Potter"-Reunion: Die Schauspieler planen gemeinsamen Auftritt im September

Die berühmten Zauberer der Harry Potter-Saga kommen zu Schulbeginn virtuell wieder zusammen. Wir erzählen euch alles darüber!

Nein, das ist kein Wunschtraum! Die berühmten Zauberer treffen sich für ein äußerst besonderes Projekt, das euch bestimmt überrascht und gefällt.

Andauerndes Phänomen

Auch Jahre nach Beginn der Saga faszinieren uns die Harry-Potter-Bücher und -Filme noch wie am ersten Tag. Es handelt sich um ein wahres Phänomen! Die Literatursaga aus der Feder J. K. Rowlings, die insgesamt sieben Bücher umfasst, räumt laut Angaben des Verlags Gallimard Jeunesse mehr als vierzig Preise ab.

Könnt ihr euch noch an den Anfang der Geschichte Harrys im Jahr 1997 mit Harry Potter und der Stein der Weisen erinnern? Mittlerweile sind die Bücher verfilmt worden und auch Videospiele, Vergnügungsparks sowie ein Festival gibt es rund um die Saga. Laut dem Medium Shoko generiert das Harry-Potter-Universum in nur 20 Jahren mehr als 25 Milliarden Dollar an Einnahmen!

Was steckt hinter dem Erfolg Harry Potters?

Der Erfolg hat mehrere Gründe:

  • Fantastisches und Übernatürliches

Diese Genres finden immer bei einem äußerst vielfältigen Publikum großen Anklang und sind ein Klassiker der Jugendliteratur.

  • Identifizierbarkeit mit der Geschichte

Die persönliche Geschichte Harrys, der von Daniel Radcliffe gespielt wird, spricht viele Menschen an – nicht zuletzt aufgrund der Ungerechtigkeiten, mit denen er fertig werden muss. Dies verleiht der Saga eine sehr große Reichweite.

  • Faszinierender Kampf gegen Gut und Böse

Der Erfolg reißt jedenfalls nicht ab: Wenn man dem offiziellen Instagram-Account der Saga Glauben schenken darf, der immerhin sechs Millionen Follower hat, könnte bald ein neues Projekt Gestalt annehmen.

Die "Harry Potter"-Schauspieler endlich vereint

Wer hat noch nicht davon geträumt, Daniel Radcliffe, Emma Watson (Hermine Granger) und Rupert Grint (Ron Weasley) sowie ihre Schauspielerkollegen zu treffen? Der offizielle Harry-Potter-Fanclub lässt einen neuen Traum wahr werden.

Am 1. September beginnt das Schuljahr in Hogwarts für alle Zauberer und Muggel. Dieses Jahr findet der Schulbeginn für die Fans, die sich Potterheads nennen, im Internet statt. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie organisiert die Website Wizarding World ein virtuelles Live-Event, um das Ereignis zu feiern.

Back to Hogwarts

Die Veranstaltung heißt Back to Hogwarts und es werden zahlreiche Schauspieler aus den sieben Filmen teilnehmen. Dazu zählen James und Oliver Phelps (die die Zwillinge Fred und George Weasley spielen) sowie Jason Isaacs (der Lucius Malfoy verkörpert). Außerdem nehmen Mitwirkende aus dem Musical Harry Potter und das verwunschene Kind daran teil.

Auf dem Programm stehen ein reger Austausch, aber auch Spiele und Quizzes. Und all das ist auch noch für einen guten Zweck: Das Event unterstützt die von J. K. Rowling gegründete NGO Lumos.

Ihr könnt euch frühestens zwei Tage vor dem großen Tag – dem 1. September – anmelden. Hier findet ihr den Link dafür. Einstweilen könnt ihr euch weitere Details in unserem Video oben ansehen!

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen