Kim Kardashian auf der Met Gala: So unfassbar teuer war ihre Frisur

Auf der Met Gala trägt Kim Kardashian nicht nur ein besonderes Outfit, sondern auch eine extravagante Frisur - und diese hat den Reality-Star eine Stange Geld gekostet!

Kim Kardashian auf der Met Gala: So unfassbar teuer war ihre Frisur
Weiterlesen
Weiterlesen

Kim Kardashian ist für ihre Outfits bekannt, nahezu immer knapp und super sexy. Auch auf der Met Gala trägt sie vor kurzem ein körperbetontes Outfit - genau wie übrigens Billie Eilish.

Ungewöhnlicher Aufzug

Ihre Wahl des Abends: Ein eng anliegender Ganzkörper-Anzug von Balenciaga, bei dem man nicht mal Kim Kardashians Gesicht sieht, obwohl sie darunter perfekt geschminkt gewesen ist. Dazu trägt sie High Heels, bei denen einem ganz schwindelig werden kann.

Aber das eigentliche Highlight an ihrem Outfit sind gar nicht der Anzug oder die Schuhe, sondern ihre Haare, für die sie sich etwas ganz Besonderes ausgedacht hat.

Viel Geld für Extensions

Sie sind in einem Pferdeschwanz zusammengebunden, aber in was für einem! Insgesamt kommt ihr Zopf dank Extensions auf eine Länge von fast 1,90 Meter. Eine stattliche Länge, die sicher auch einiges gewogen hat.

Jetzt verrät ihr Frisör Chris Appleton auf Instagram in einer Fragerunde noch ein paar mehr Details zu Kims Red-Carpet-Look. Und zwar zum Beispiel, wie viel sie für diese Frisur hingeblättert hat.

Die Summe wird euch vielleicht erstaunen, denn mit so viel Geld haben wir nicht gerechnet: Laut des Hairstylisten hat die Reality-Queen round about 10.000 Dollar für ihre Frisur gezahlt, was rund 8.500 Euro entspricht.