Lacher im Netz: Britney Spears regt sich in Insta-Video über Freund auf
Lacher im Netz: Britney Spears regt sich in Insta-Video über Freund auf
Weiterlesen

Lacher im Netz: Britney Spears regt sich in Insta-Video über Freund auf

Britney Spears mag es nicht, wenn man sie dabei stört, wie sie ein Instagram-Video dreht, das gilt auch für ihren Freund Sam Asghari. Schaut euch ihr neuestes urkomisches Video an.

Die Interpretin von Toxic ist wirklich immer wieder für eine Überraschung gut. Auf Instagram postet die Sängerin ein Video in dem sie eine Botschaft an die LGBTQ-Gemeinschaft aufnehmen will, die sie seit Beginn ihrer Karriere unterstützt. Mitten in der Aufnahme wird der Popstar jedoch von ihrem Lover Sam Asghari gestört.

Ihr Dank an die LGBTQ-Community

Und ihre unerwartete Reaktion ist wirklich ziemlich witzig. Denn wie ihr in unserem Video sehen und ohne Zweifel auch hören könnt, schreit sie plötzlich: "Baby, halt den Mund!". Doch das Video hat auch eine ernste Seite. In ihrer Dankesbotschaft erklärt die Sängerin:

An alle meine Freunde aus der Community. Ihr steckt so viel Leidenschaft in alles, was ihr tut. Euch habe ich die besten Nächte meines Lebens zu verdanken. Ich liebe euch so sehr, dass es weh tut!

In den USA wird der Juni als Pride Month gefeiert. Während dieses Zeitraums gibt es unzählige Veranstaltungen und Demonstrationen, um auf die LGBTQ-Gemeinschaft aufmerksam zu machen, die stark unter Diskriminierungen zu leiden hat. Die Message der "Queen” wie sie liebevoll von ihren LGBTQ-Fans genannt wird, kommt also genau zur rechten Zeit.

Ein Lichtblick im Pride Month

Übrigens hat der Oberste Gerichtshof der USA entschieden, dass es illegal ist, Menschen, die der LGBTQ-Gemeinschaft angehören, am Arbeitsplatz zu diskriminieren. Ein schöner Lichtblick in diesem Pride Month. Wenn ihr das besagte Video von Britney Spears mit eigenen Augen sehen wollt, dann könnt ihr das oberhalb dieses Artikels tun.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen