Melania und Donald Trump: Heikles Detail über ihr Privatleben aufgedeckt

Friede, Freude, Eierkuchen oder Beziehungschaos? Was ist los im Hause Trump? Bald müssen sie das Weiße Haus verlassen und eine intime Information über ihr Privatleben sorgt für Aufruhr!

Melania und Donald Trump: Heikles Detail über ihr Privatleben aufgedeckt
Weiterlesen
Weiterlesen

Am 3. November 2020 entscheiden sich die amerikanischen Wählerinnen und Wähler gegen Donald Trump und leiten damit eine neue Ära ein. Im kommenden Januar wird Melania Trumps Göttergatte seinen Thron an Joe Biden übergeben müssen.

Ein neues Leben für Melania und Donald

Während in letzter Zeit einige Gerüchte rund um eine Trennung von Melania und Donald Trump kursieren, plant das Noch-Präsidentenpaar bereits ihr Leben nach dem Auszug aus dem Weißen Haus.

Dem People-Magazin zufolge geht es für die Trumps im Januar wohl nach Florida auf das Familienanwesen Mar-a-Lago. Und natürlich dürfen dort auch Melanias Eltern nicht fehlen, für die bereits eine Wohnung auf dem Anwesen renoviert wird. Doch auch Melania und Donald haben ihre ganz eigenen Angewohnheiten, was das Zusammenleben betrifft...

Getrennte Zimmer

Auch wenn es manche überraschen dürfte, schlafen Donald und Melania Trump seit ihrem Umzug in das Weiße Haus in getrennten Zimmern. Die New York Times schreibt 2019:

Sie hat ein eigenes Schlafzimmer und wenn sie zusammen reisen, schlafen sie in getrennten Suiten.

Und die Gala berichtet, dass Melania auf keinen Fall in der Nähe ihres Ehemanns sein will, es sei denn es geht nicht anders, wie das bei Staatsbesuchen oder anderen öffentlichen Auftritten der Fall ist.

Trügt der Schein?

Das Präsidentenpaar ist und bleibt für viele Menschenein Rätsel, doch auch wenn sie sich in der Öffentlichkeit abweisend und kühl zeigen, können sie privat natürlich ganz anders sein.

Wenn jemand sagt, dass die First Lady und der Präsident sich nicht lieben, ist das Quatsch.

Das zumindest erklärt Melanias Friseur Lino Carbosiero gegenüber dem Evening Standard. Ihr zufolge sind die beiden eher "liebevoll" und "sanft" im Umgang miteinander. Könnt ihr euch das vorstellen? Mehr dazu findet ihr in unserem Video zu diesem Artikel.