Prinzessin Charlotte: So sehr ähnelt sie der Queen

Unverkennbar ist die Ähnlichkeit zwischen Prinzessin Charlotte und Queen Elizabeth II. Doch nicht nur ihr Aussehen hat sie von der Monarchin geerbt.

Dass diese beiden Royals miteinander verwandt sind, kann wirklich keiner leugnen. Zu groß ist die Ähnlichkeit zwischen der Queen und ihrer Urenkelin Prinzessin Charlotte. Anstatt sie also mit ihren Eltern Prinz William und Herzogin Kate zu vergleichen, nehmen viele Royal-Experten und -Fans die Königin als Vorbild.

Charlotte und die Queen trennen 89 Jahre

Auch wenn die Ähnlichkeit vielleicht nicht im ersten Moment erkennbar ist – immerhin trennen Charlotte und ihre Uroma 89 Jahre Altersunterschied –, muss man spätestens auf Kinderfotos der Queen zweimal hinschauen. Dann sieht man deutlich, von wem die kleine Prinzessin ihre Stupsnase, die Augenpartie und sogar die Mimik geerbt hat.

thumbnail
Von der Stupsnase bis zur Augenpartie: Kinderbilder der Queen zeigen deutlich die Ähnlichkeit zur kleinen Charlotte  Lisa Sheridan@Getty Images

Doch nicht nur vom Äußeren her scheinen sich die beiden Royals zu ähneln. Auch von ihrem Charakter her passen die beiden gut zusammen. Obwohl die Queen in der Öffentlichkeit immer sehr professionell und seriös wirkt, soll sie privat gerne zu scherzen aufgelegt sein. So tauschen die Windsors zu Weihnachten gerne mal günstige Witzgeschenke untereinander aus, statt auf Glanz und Gloria zu setzen.

Mit den beiden wird es nicht langweilig

Auch Charlotte scheint der Wildfang in der Familie zu sein. So hat man sie schon oft nörgelnd und gar nicht royal bei öffentlichen Auftritten gesehen. Unvergessen ist die Szene, bei der sie den Paparazzi frech ihre Zunge herausstreckt und damit selbst Mama Kate zum Lachen bringt. Langweilig wird es mit den beiden also bestimmt nicht.

Noch mehr Fotos der beiden seht ihr im Video.

Royale Tradition: So viel Alkohol trinkt Queen Elizabeth jeden Tag Royale Tradition: So viel Alkohol trinkt Queen Elizabeth jeden Tag