Royals: Muss Prinz George seine Familie verlassen?

George ist inzwischen zu einem großen Jungen herangewachsen. Muss er bald seine Familie verlassen?

Prinz William: Wird Sohn George aus der Familie gerissen?
Weiterlesen
Weiterlesen

Im Moment schaut alle Welt auf Prinz George, den ältesten Sohn von Prinz William und Herzogin Kate. Der Grund: George jubelt im Stadion der englischen Mannschaft zu und freut sich riesig üebr jedes Tor zugunsten seiner Heimmannschaft.

Traditionelle Schulbildung

Aber das ist nicht der einzige Grund, warum er gerade so im Fokus der Öffentlichkeit steht. Der kleine Prinz wird nämlich bald acht Jahre alt und dieser Geburtstag ist für viele Royals eine wichtige Schwelle zum Erwachsenwerden.

Für Prinz Philip und Prinz Charles bedeutete dieser Geburtstag den Umzug auf das Internat Cheam School in Hampshire, was Charles als unglückliche Zeit in seinem Leben bezeichnet.

William und Harry selbst in Internat

Auch für William und Harry war der achte Geburtstag eine magische Grenze, da auch sie in diesem Jahr die Schule gewechselt haben und ebenfalls auf ein Internat geschickt wurden.

Prinz William, und zwei Jahre später auch Prinz Harry, hat die Ludgrove School in Berkshire besucht. Ihr seht also, es ist eine Tradition, die der Familienvater möglicherweise auch bei George fortsetzen könnte.

Schickt William sein Kind ins Internat?

George besucht derzeit die Schule Thomas's Battersea im Süden von London, in der ein Schuljahr mal eben 20.000 Euro kostet und die sehr viel Wert auf Toleranz legt.

Allerdings könnte es passieren, dass William seinen Ältesten bald in einem Internat anmeldet, so wie es bei ihm selbst der Fall gewesen ist. Ob William damals kein Heimweh gehabt hat, fragt ihr euch?

Heimweh adé

Lady Diana soll sich darüber im Klaren gewesen sein, wie schwierig ein Leben in der Ferne sein kann. Deshalb hat sie immer viel Wert darauf gelegt, ihre Kinder regelmäßig zu besuchen und so dem Heimweh vorzubeugen.

Da Kate ihrer Schwiegermutter in so vielerlei Hinsicht ähnlich ist, wäre es doch gut möglich, dass Kate die Situation ähnlich handhabt. Bis zu welchem Alter George auf der Ludgrove-Schule bleiben könnte - sofern sich Kate und William dafür entscheiden - erfahrt ihr im Video oben.

Übrigens George nicht der einzige Royal, der aufs Internat geht - auch Prinzessin Leonor bereitet sich gerade auf ihre Schulzeit im walisischen Internat vor. Und damit ist sie nicht alleine, denn sie ist dort in guter Gesellschaft!