Jenny Elvers Kampf gegen die Alkoholsucht: Das hat sie gerettet

Jenny Elvers Kampf gegen die Alkoholsucht: Das hat sie gerettet

Jenny Elvers spricht offen über ihre Alkoholsucht. Jetzt erzählt sie, was sie gerettet hat.

Die deutsche Schauspielerin Jenny Elvers kämpfte wegen ihrer Alkoholsucht um ihr Leben. Ihr eigener Sohn hat sie gerettet!

Leben in Trümmern

Jenny Elvers hat es nach ihrer Scheidung nicht leicht. Um die Situation zu bewältigen, flüchtet sie sich in den Alkohol und entwickelt eine Sucht.

Obwohl sie als Mutter für ihren Sohn Paul immer funktioniert und für ihn da ist, leidet die Familie unter der Situation. 

Paul ist schließlich derjenige, der seine Mutter aus der Sucht holt. Er gibt dem Leben seiner Mutter Jenny wieder einen Sinn und sie beginnt zu kämpfen.

Eine besondere Bindung

Auch interessant
Darum verlangen die Geissens jetzt 200.000 Euro für ihre Kinder

„Ich stand damals vor den Trümmern meiner Ehe, meiner Existenz, hatte null Perspektive. Bis auf meinen Sohn. Paul war mein Grund, mein Ziel, da rauszukommen", erzählt sie ganz offen im Interview mit der Bild.

Nur dieses Ziel, diese Perspektive hat sie gerettet und aus der Sucht herausgeholt. Ohne Paul hätte sie es nicht geschafft, ihm hat Jenny ihr Leben zu verdanken!

Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen