Florian Silbereisens Weihnachten: Die Geschenke kauft er erst kurz vor knapp

Der Sänger und Schauspieler Florian Silbereisen verrät in einem Interview, wie er sich auf Weihnachten einstimmt und wie er dieses feiert.

Florian Silbereisen moderiert zahlreiche Sendungen, wie die Feste der Volksmusik. Auch im Fernsehprogramm vor Weihnachten darf er nicht fehlen.

So startet Florian Silbereisen in die Weihnachtszeit

Im Interview mit Bild verrät der 41-Jährige, wie die besinnliche Zeit für ihn beginnt: "Für mich beginnt die Weihnachtszeit immer in Thüringen – mit unserer Adventsfest-Show im Ersten (…)."

Das Adventsfest der 100.000 Lichter wird am zweiten Dezember ausgestrahlt. Aufgenommen wird die Sendung in Suhl. Bereits seit 2009 moderiert Florian Silbereisen die Show.

Florian Silbereisen kauft erst an Heiligabend Geschenke

Wie er Bild weiter berichtet, kauft er meistens die Geschenke für Weihnachten am Tag selbst. Deshalb ist der Tag für ihn bis dahin sehr stressig. Danach wird es dann ruhiger und es soll kein Stress mehr aufkommen.

"Darum gibt es auch traditionell Würstchen mit Kraut, damit niemand lange in der Küche stehen muss," gibt der Schlagersänger Einblicke in sein Weihnachtsfest.

Mit dem Traumschiff geht es nach Lappland

Am 20. November wird die neuste Folge Traumschiff im ZDF ausgestrahlt. Seit 2019 spielt Florian Silbereisen hier den Kapitän Max Parger.

In der neusten Folge geht es für den Kapitän und sein Schiff nach Lappland.

Verwendete Quellen:

Bild: Bei Florian Silbereisen ist jetzt schon Weihnachten: Ich freue mich auf Würstchen mit Kraut

mdr: "Das Adventsfest der 100.000 Lichter" wird verschoben

ZDF: Das Traumschiff - Lappland

Auch interessant:

Wohnortwechsel als Grund für die Hummels-Trennung?

Deshalb postet Helene Fischer nur wenig auf Instagram

Gemeinsam im Regen: Helene Fischer und Florian Silbereisen

Nach Babypause: Helene Fischer wieder mit Florian Silbereisen im TV vereint Nach Babypause: Helene Fischer wieder mit Florian Silbereisen im TV vereint