Anschuldigungen gegen Dwayne "The Rock" Johnson: Nimmt er Steroide?

In seinem letzten Podcast hat der UFC-Kommentator Joe Rogan den Schauspieler Dwayne Johnson des Dopings bezichtigt. Ein Thema, das der ehemalige Wrestler selbst bereits vor einigen Jahren angesprochen hat.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Dwayne Johnson feiert vor einigen Monaten seinen 50. Geburtstag und hat immer noch einen guten Körperbau. Sein Körper wirft scheinbar aufgrund seines Alters Fragen auf. Für Joe Rogan, den offiziellen Kommentator der UFC, gibt es daran jedoch keinen Zweifel, dass sein Körper nicht natürlich ist.

In einem seiner letzten Podcasts beschuldigt der Amerikaner den Schauspieler The Rock, Steroide zu nehmen und dies vor seinen Fans zu verheimlichen. Eine Behauptung, gegen die sich der ehemalige Wrestler bereits damals gewehrt hat.

Joe Rogans Zweifel an "The Rocks" Körperbau

In einer Folge hat er den amerikanischen Youtuber Derek zu Gast, der sich auf Persönlichkeitsentwicklung spezialisiert. Dabei spricht Rogan das Thema Doping bei Schauspielern an, die vor ihren Filmen schnell Muskelmasse aufbauen müssen. Er nimmt The Rock höchstpersönlich ins Visier:

Ich muss mit Ihnen reden, weil The Rock gelogen hat. Es gibt keine Möglichkeit, dass er sauber ist. Nicht einmal im Traum. So stark wie The Rock ist, mit 50 Jahren? Er ist so massiv, und er ist so anders, als er mit 30 war.

Er fährt fort:

Ich finde, Sie sollten in dieser Hinsicht ehrlich sein, deshalb bin ich in dieser Hinsicht ehrlich. Ich glaube nicht, dass es etwas Schlechtes ist, Hormonersatzpräparate einzunehmen ... Ich denke nicht, dass es falsch ist, ich denke, dass es klug ist, aber man muss ehrlich sein... Als Mickey Rourke The Wrestler gemacht hat, hat er es jedem erzählt.

Einmal und dann nie wieder

Johnson hat Rogan zwar nicht direkt geantwortet, aber er hat sich bereits 2009 zu dem Thema geäußert. Damals gibt er zu, in seiner Jugend Steroide benutzt zu haben: "Ich habe es ausprobiert", gesteht er gegenüber MTV. Er sagt weiter:

Meine Freunde und ich haben es ausprobiert, als ich 18 oder 19 Jahre alt war. Ich wusste nicht, was wir da taten ... Es ist heute in unserem Sport nicht so verbreitet, wie es vor zehn Jahren war, aber wir müssen anerkennen, dass eine Kultur entstanden ist, in der es OK war, es zu tun.

Der Schauspieler hat nach eigenen Angaben seitdem jedoch nie wieder Steroide angerührt. Er wird regelmäßig dafür kritisiert und hat 2014 in einem Interview mit Fortune einen Seitenhieb ausgeteilt: "Natürlich gibt es viele Leute, die alles vermuten und alles Mögliche sagen. Sie wollen die harte Arbeit, die man geleistet hat, nicht anerkennen".

Verwendete Quellen:

YouTube: 'Joe Rogan: The Rock Is On 'Roids!? & The Rest Of These Super Hero Actors Are Juiced To The Gills!!'

MTV: 'Dwayne Johnson Admits To College Steroid Use'

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

Will Smiths Ohrfeige bei den Oscars: Chris Rock nimmt auf ungewöhnliche Weise Rache Will Smiths Ohrfeige bei den Oscars: Chris Rock nimmt auf ungewöhnliche Weise Rache