Cate Blanchett wagt überraschenden neuen Karriereschritt

Die Schauspielerin Cate Blanchett hat einen überraschenden Karrierewechsel bekannt gegeben, mit dem sie auf den Klimawandel aufmerksam machen will.

Cate Blanchett, gefeierte australische Schauspielerin und Hollywood-Star, hat eine überraschende neue Karriereentscheidung bekannt gegeben. Die 52-jährige Herr der Ringe-Darstellerin wird gemeinsam mit Danny Kennedy, einem 50-jährigen amerikanischen Clean-Tech-Unternehmer und Umweltaktivisten, einen Podcast starten.

The Climate of Change mit Cate Blanchett und Danny Kennedy wird im April exklusiv bei Audible erscheinen und sich mit der Klimakatastrophe befassen. In dem Podcast, der bereits für zwei Staffeln in Auftrag gegeben wurde, werden Cate und ihr Co-Moderator Gäste interviewen.

Cate, die Umweltschützerin

Den Karrieresprung verdankt Cate ihrer Produktionsfirma, Dirty Films. Cate beschreibt den Podcast als freudige Erweiterung der langjährigen Freundschaft, die Dirty Films mit dem brillanten Danny Kennedy pflegt. In einer Erklärung sagt sie:

Dannys Wissen über und seine Leidenschaft für Klimalösungen ist ansteckend, und die Erfahrung, die wir bei der Entwicklung dieses Projekts mit den Leuten von StoryHunter für Audible gemacht haben, war ein Schuss ins Blaue - und hat unsere Öko-Angst deutlich gemildert. Wir hoffen, dass unsere Hörer die Gespräche genauso genießen, wie wir, als wir sie geführt haben.

Cate hat kürzlich neben Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence in dem Netflix-Blockbuster Don't Look Up mitgespielt. Die Filmkomödie handelt von zwei Astronomen, die das Ende der Welt durch einen Kometen vorhersagen, der mit der Erde kollidiert, und deren Vorhersagen von den Reichen und den führenden Politiker:innen der Welt ignoriert werden.

Cate, die Maskenbildnerin

Cate erklärt letzten Monat, dass sie aufgrund der Corona-Beschränkungen keine:n Maskenbildner:in für den Netflix-Film Don't Look Up engagieren konnte und deshalb ihre eigenen künstlichen Zähne und ihre Perücke anfertigte.

Sie sagt, dass sie Gegenstände aus einer früheren Produktion erhalten hatte und sich mit Hilfe von etwas Make-up in die TV-Moderatorin Brie Evantee verwandeln konnte. Sie spricht darüber während eines Auftritts in der Graham Norton Show und sagt:

Wegen Covid war es sehr schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu tun. Also hatte ich zufällig ein Gebiss und eine Perücke aus einem früheren Film. Alles andere ist Make-up und Schauspielerei!
Lena Meyer-Landrut wagt Typveränderung – wie kommt's an? Lena Meyer-Landrut wagt Typveränderung – wie kommt's an?