Kim Jong-un: Das ist über seine geheimnisvollen Kinder bekannt

Nordkorea ist nach wie vor eines der geheimnisvollsten Länder der Erde und auch das Privatleben des Führers Kim Jong-un und seiner drei Kinder bleibt ein Geheimnis.

Das Land unter der Führung von Kim Jong-un bleibt unter Verschluss und nur ein Teil von Informationen dringen hier und da nach außen. Kim Jong-un, der Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK), hat die langjährige Geschichte der von ihm geerbten Dynastie fortgesetzt, um Nordkorea als eines der geheimnisvollsten und repressivsten Länder zu erhalten.

Einsiedlerkönigreich

In der Welt ist Nordkorea wegen seiner Geheimnisse auch bekannt als Einsiedlerkönigreich. Wie über das Leben in dem kommunistischen Land im Allgemeinen, ist auch über das Privatleben des Führers Kim Jong-un wenig bekannt.

Die vollständige Abschottung über die Details der Führung und die Ereignisse in der DVRK geben Platz für viele Spekulationen. Laut Business Insider würden viele der Informationen, die schließlich durchsickern, vom südkoreanischen Geheimdienst stammen.

Nicht in der Lage, das Land zu führen

In einem Bericht von NBCNews behaupten US-Beamt:innen, Kim habe sich einer Herzoperation unterzogen. Außerdem deuten sie damit an, dass der Führer möglicherweise nicht mehr in der Lage sei, das Land zu führen.

Zu diesen Spekulationen kommt es, da kürzlich Kim Jong-uns Schwester Kim Yo-jong in eine hochrangige Regierungsposition ernannt wird. Angeblich soll sie vorbereitet werden, Kim so lange zu ersetzen, bis dessen Kinder alt genug sind, die Führung selbst zu übernehmen. NBCNews zitiert jedoch auch südkoreanische Geheimdienstinformationen, die diese Gerüchte mit der Aussage "Kim arbeitet" dementierten.

Nachfolge der Kim-Dynastie

Seit vielen Jahren stellen sich viele Menschen Fragen über Kims Privatleben, zu seiner Ehe mit Ri Sol-ju, die er laut CNN im Jahr 2009 geheiratet habe, und zu den Kindern der beiden. Die meiste Zeit des vergangenen Jahrzehnts wird angenommen, dass Kim nur zwei Kinder habe, doch dann berichteten verschiedene Medien, darunter CNN im Jahr 2017, über die Geburt eines dritten Kindes.

2018 berichtet Business Insider über die überraschende Teilnahme des ehemaligen Basketballstars Dennis Rodman am Kim-Trump-Gipfel in Vietnam, vor allem wegen seiner engen Beziehung zu Kim Jong-un und aufgrund seiner Reisen nach Pjöngjang in den Jahren 2013 und 2014, wo er von Kim empfangen wird.

Woher kommen die Spekulationen?

Es wird vermutet, dass die drei Kinder von Kim Jong-un zwischen drei und zehn Jahre alt seien, das älteste Kind sei ein Junge und wird eines Tages die Führung des Landes von seinem Vater übernehmen. In einem Interview mit The Guardian gibt Rodman Details über Kims Privatleben preis:

Ich habe ihr Baby Ju Ae gehalten und auch mit Frau Ri gesprochen. [Kim ist] ein guter Vater und hat eine wunderbare Familie.

Auch interessant:

Ri Sol-ju, die Frau von Kim Jong-un, führt ein geheimnisvolles Leben

Die Sheet Mask, der neue Star der Hautpflege aus Korea

K-Pop-Band BTS: Südkoreas Politiker besiegeln Jins trauriges Schicksal

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Bizarrer Familienausflug: Kim Jong-un nimmt 9-jährige Tochter mit zum Raketenstart Bizarrer Familienausflug: Kim Jong-un nimmt 9-jährige Tochter mit zum Raketenstart