Patrick Bach bestätigt Trennung von seiner Frau

22 Jahre lang war Patrick Bach skandalfrei verheiratet. Jetzt verkündete der TV-Star die Trennung von seiner Frau und bestätigte gleichzeitig eine neue Liebe.

Patrick Bach bestätigt Trennung von seiner Frau
©
Patrick Bach bestätigt Trennung von seiner Frau

Schauspieler Patrick Bach (55) hat sich nach 22 Ehejahren von seiner Frau Carola (54) getrennt. Das bestätigte er gegenüber der "Bild". Gleichzeitig verkündete, dass er sich neu verliebt habe.

"Ich danke meiner Frau für die schönen Jahre"

22 Jahre lang waren Patrick und Carola Bach verheiratet. Sie haben zusammen zwei Kinder, Sohn Lucca (21) und Tochter Sienna (17). Noch vor einem Jahr zeigte sich das Paar gut gelaunt bei der Premiere der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. Doch nun sagte der Schauspieler der "Bild": "Ich habe mich getrennt und neu verliebt. Ich werde mich natürlich weiter intensiv um meine Kinder kümmern und immer für sie da sein." Und weiter: "Ich danke meiner Frau für die schönen Jahre, sie hat mir immer den Rücken freigehalten."

Schon als Kind im Fernsehen

Patrick Bach wurde als Kinderstar bekannt. Bereits mit drei Jahren trat er im Fernsehen auf, 1977 war er im Alter von neun Jahren in der beliebten Show "Am laufenden Band" von Rudi Carrell (1934-2006) zu sehen. In den 1980er Jahren spielte er in erfolgreichen Weihnachtsserien wie "Silas" und "Anna", die viele Millionen Zuschauer hatten. 2004 trat er bei den Karl-May-Spielen als Sohn des Bärenjägers auf. Bach ist auch als Synchronsprecher tätig und spricht zum Beispiel in "Herr der Ringe" den Samweis Gamdschie.

"Bauer sucht Frau": Michael ist wieder Single "Bauer sucht Frau": Michael ist wieder Single