Anwesen der Royals für 4 Millionen Pfund zum Verkauf: Es verfügt über einen ganzen Raum nur für Stiefel

In einer der geschichtsträchtigsten Städten von Wales wird ein Anwesen mit 17 Schlafzimmern, das von 13 Hektar üppigem Grün umgeben ist und einst dem entfernten Cousin von Königin Elizabeth II. gehörte, zum Verkauf angeboten.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Das Herrenhaus Penylan in Cardigan, Nordwales, das mit der königlichen Familie in Verbindung steht, steht jetzt für einen stolzen Preis von 4 Millionen Pfund zum Verkauf.

Das Anwesen Penylan

In den 1930er Jahren war Lady Audrey Beatrice Morris Eigentümerin von Penylan Mansion. Die 1910 geborene Lady Audrey war die Tochter eines Viscount und eine entfernte Cousine der verstorbenen Königin Elizabeth II.

Das ursprüngliche Herrenhaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in Cardigan erbaut. Jahrhunderts in Cardigan erbaut. Es wurde von Edward Haycock entworfen, einem berühmten Architekten seiner Zeit, der auch für den Bau der Cardiganshire County Hall verantwortlich war.

Im Jahr 1905 wurde das Haus erweitert und umdekoriert. Das Anwesen verfügt über ein großes Foyer, das von einem Esszimmer und einem Salon flankiert wird. Neben dem Salon befindet sich ein Ballsaal, von dem aus man einen Blick auf die 13 Hektar Grünflächen hat, auf denen das Anwesen liegt.

Im Erdgeschoss befinden sich außerdem eine Küche, ein Wohnzimmer, ein Arbeitszimmer, ein kleiner Empfangsraum, eine Garderobe und ein Raum, der ausschließlich für Stiefel vorgesehen ist. Im ersten Stock befinden sich 14 Schlafzimmer mit Himmelbetten, fünf Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und ein großer Ankleideraum. Das opulente Herrenhaus ist von 13 Hektar Gärten, Feldern, Wäldern und einem großen See umgeben.

Jüngste Renovierung und Verkauf

Laut Wales Online ist das unter Denkmalschutz stehende Gebäude eines der größten Anwesen in Wales. Eine ortsansässige Familie hat einen 20-jährigen Restaurierungsplan überwacht. Die alten Dienstbotenzimmer im obersten Stockwerk wurden in drei weitere Schlafzimmer und ein Badezimmer umgewandelt. Außerdem gibt es einen Fitnessraum und ein Hallenbad im Erdgeschoss.

James Skudder von der Country Living Group, die die Immobilie vermarktet, sagt:

Penylan Mansion ist eine der einzigartigsten Immobilien, die ich in meiner fast 20-jährigen Karriere gesehen habe. Die Geschichte, die Eleganz, die Erhabenheit und die schiere Opulenz der gesamten Anlage sind atemberaubend.

Die Familie, die für die Wiederherstellung des opulenten Anwesens verantwortlich ist, will verkaufen, weil sie "nicht in der Lage ist, den Unterhalt aufrechtzuerhalten".

Skudder ist der Meinung, dass diese einzigartige Immobilie ein "fantastisches kommerzielles Potenzial" hat. Seiner Meinung nach hat es alle Voraussetzungen für ein Hotel im Boutique-Stil, da es in der Nähe des Flusses Teifi und nur zehn Minuten vom Zentrum von Cardigan entfernt liegt.

Verwendete Quellen:

Metro: 'A 17-bedroom mansion once owned by the Queen’s cousin on the market for £4,000,000'

Wales Online: 'The massive Welsh mansion with Royal links that's among the most expensive homes in the country'

Visit Wales: 'Discovering the hidden treasures of Cardigan'

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Royals: Queen Elizabeth will Prinz William das Fliegen verbieten! Royals: Queen Elizabeth will Prinz William das Fliegen verbieten!