Carl Philip von Schweden wird 45: Der Prinz sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufregung

Am Montag, dem 13. Mai 2024, feiert Prinz Carl Philip von Schweden seinen 45. Geburtstag. Der Sohn von König Carl XVI. Gustaf wird zwar nie den Thron besteigen, erfreut sich aber dennoch großer Beliebtheit in seinem Land und in der ganzen Welt.

Carl Philip, Prinz, Schweden, Geburtstag, Foto
© Michael Campanella@Getty Images
Carl Philip, Prinz, Schweden, Geburtstag, Foto

Schweden stand in den letzten Tagen im Mittelpunkt des Interesses. Das Land war Gastgeber des berühmten Eurovision Song Contests in Malmö. Die 68. Ausgabe war von neuen Polemiken geprägt. Neben den pro-palästinensischen Demonstrationen gegen die Teilnahme Israels sorgte auch das Ausscheiden des niederländischen Kandidaten vor den Toren des Wettbewerbs für viel Gesprächsstoff. Aber die Show musste weitergehen.

Schweden kommt aus dem Feiern nicht heraus

In diesem angespannten Klima ergriff also Kronprinzessin Victoria von Schweden das Wort, um den Eurovision Song Contest zu eröffnen. "Es ist eine große Ehre für mich, Sie in Schweden willkommen zu heißen. Ich hoffe, Sie werden die Show genießen und ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück", sagte sie in einem Video, das im Königspalast in Stockholm aufgenommen wurde. Eine einfache Botschaft, die ihr dennoch eine Menge Kritik einbrachte. Der Wettbewerb endete mit dem Sieg der Schweiz und am Montag, dem 13. Mai, hatte das Königreich bereits ein anderes Ereignis zu feiern.

Weniger als zwei Wochen nach dem Geburtstag von König Carl XVI. Gustaf feiert sein Sohn Prinz Carl Philip seinen 45. Geburtstag. Zu diesem Anlass wurde in den sozialen Netzwerken ein bisher unveröffentlichtes Foto des Vaters von Alexander, Gabriel und Julian veröffentlicht. Mit umgedrehter Mütze und legerer Kleidung posiert er inmitten der Natur vor dem Objektiv seiner Frau, Prinzessin Sofia. Ein Schnappschuss in aller Schlichtheit, der den Internetnutzer:innen sehr gut gefällt. Viele Abonnent:innen des Instagram-Accounts der schwedischen Königsfamilie haben ihm bereits ihre besten Wünsche für den neuen Lebensabschnitt übermittelt.

Carl Philips von Schweden verzaubert das Internet mit seinem Charme

Es muss gesagt werden, dass jeder Auftritt des kleinen Bruders von Prinzessin Victoria, der im letzten Jahr noch operiert werden musste, immer große Emotionen auslöst. Das geht so weit, dass Prinz Carl Philip von Schweden auf der App TikTok zu einem echten Phänomen geworden ist. Ein Hashtag mit seinem Namen verzeichnet Hunderte Millionen Aufrufe und es werden immer mehr Videos des Sohnes von Carl XVI Gustaf und Silvia von Schweden veröffentlicht.

In den Kommentaren finden sich wilde Liebeserklärungen für den 40-Jährigen: "Er ist buchstäblich der Märchenprinz und wird mit zunehmendem Alter immer schöner", heißt es unter einem Beitrag mit mehreren Millionen Leser:innen, in dem Bilder von Carl Philip zu George Michaels Careless Whisper vorbeiziehen. "Wunderschön", "Sexy", "Der Schönste der Welt": Die Komplimente hören nicht mehr auf. Der schwedische Charme hat es in sich.

Auch interessant:

Madeleine von Schweden: Liebevolle Glückwünsche für Tochter Leonore

Prinz Daniel von Schweden offen: Das war dran an den Scheidungsgerüchten

Königin Silvia von Schweden erhält Ehrendoktortitel in Schottland

Verwendete Quelle:

Instagram

Aus dem Französischen übersetzt von Voici

Ab ins Eton College: Macht es Prinz George Vater William gleich? Ab ins Eton College: Macht es Prinz George Vater William gleich?