Aus diesem genialen Grund tragen Stars immer zu große Schuhe

Aus diesem genialen Grund tragen Stars immer zu große Schuhe

Viele von euch haben wahrscheinlich schon bemerkt, dass Stars und Promis auf dem roten Teppich gerne Schuhe tragen, die mindestens eine Nummer zu groß sind. Aber warum tun sie das? Soll das etwa ein neuer Trend sein? Wir erklären dir alles!

Es ist kein Zufall, dass viele Stars mit zu großen Schuhen auf dem roten Teppich erscheinen. In Wirklichkeit ist das sogar wohl überlegt.

Das ist der Grund

Stars, die zu einer Filmpremiere, einer Werbeveranstaltung einer Marke oder ähnlichen Events eingeladen werden, müssen viele Stunden auf den Beinen verbringen. Allerdings können sie auf ihren hohen Absätzen schnell geschwollene Füße bekommen (das kommt uns bekannt vor!). Deshalb wählen sie Schuhe, die eine Schuhgröße größer ist als die, die ihnen eigentlich perfekt passt. Das verhindert unangenehme Krämpfe und Blasen, die auf dem roten Teppich nicht gerade glamourös sind.

Ein Trick, um seinen zu großen Schuh nicht zu verlieren

Natürlich fragt man sich, wie sie gehen können, dass ihre Schuhe zu groß sind. Die Stylisten legen eine Art Silikon-Sohle ein, um zu verhindern, dass sie ihre Schuhe verlieren. Es beugt auch geschwollenen Füßen vor, weil die Durchblutung dank der Sohlen besser ist. Einige wählen eine Art doppelseitiges Tape, durch das der Schuh am Fuß festgeklebt wird. Früher wurde sowas unter einem langen Kleid versteckt, aber heute nutzen die Stars alle diese Tricks und machen sich nicht einmal mehr die Mühe, es vor der Öffentlichkeit zu verstecken. Wir finden es super, dass die Stars uns ihre kleinen Tricks und Kniffe zeigen!

• Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen