Choupette: So geht es Karl Lagerfelds Katze ein Jahr nach seinem Ableben
Choupette: So geht es Karl Lagerfelds Katze ein Jahr nach seinem Ableben
Choupette: So geht es Karl Lagerfelds Katze ein Jahr nach seinem Ableben
Weiterlesen

Choupette: So geht es Karl Lagerfelds Katze ein Jahr nach seinem Ableben

Sie ist das vielleicht berühmteste Haustier der Welt: Choupette, die Katze des bekannten Modeschöpfers Karl Lagerfeld. Ein Vertrauter des Designers klärt nun auf, wie es um sie steht, ein Jahr nach dem Tod ihres Herrchens.

Die Nachricht um den Tod des Modeschöpfers hinterließ Trauer und Schock weltweit. Vor genau einem Jahr starb Karl Lagerfeld an den Folgen einer Krebs-Erkrankung. Die Wellen, die die Todesbotschaft schlägt, zeigen einmal mehr die internationale Anerkennung, die sich der deutsche Designer über die Jahre hinweg in der Mode-Welt verdient hat.

Was passiert mit Choupette?

Wenn es etwas gibt, was das Herz des coolen Modeschöpfers zu Lebzeiten höher schlagen lässt, ist es seine Hauskatze Choupette. Ihr sind ganze Kollektionen gewidmet, und sie ist sogar zusammen mit ihrem Herrchen auf dem Cover der im Juli 2013 erschienenen deutschen Vogue zu sehen.

In einem Interview mit RTL verrät nun der ehemalige Besitzer der Katze und enge Vertrauter Karl Lagerfelds, wie es heute um die Katze steht und klärt über kursierende Gerüchte auf. Baptiste Giabiconi ist selbst Model und weiß zu berichten, dass es dem Tier nach wie vor sehr gut geht. Sie lebt heute zusammen mit der ehemaligen Haushälterin des Mode-Zars, Francoise Cacote, die sich auch früher schon um die Samtpfote gekümmert hat.

Das Erbe Karl Lagerfelds

Kurz nach seinem Tod berichtet die New York Times, Karl Lagerfeld habe sein gesamtes Vermögen seiner geliebten Choupette vermacht. Stimmt das? Auch darauf kennt Giabiconi die Antwort: "Ein Tier kann nicht erben." Allerdings habe Lagerfeld gerne solche Geschichten erzählt. Er fügt hinzu, dass aus genau solchen Gründen der Mythos Karl Lagerfeld so ansteckend sei.

Auch ohne das Geld ihres verstorbenen Besitzers geht es Choupette bestens. In den sozialen Netzwerken ist sie zum absoluten Star avanciert! Die "Pet Agentur", die den 40.000 Follower schweren Instagram-Account der Katze verwaltet, postet pünktlich zum einjährigen Todestag ein gemeinsames Bild. Dazu verfasst Choupette einen emotionalen Brief an Karl. Aber lest selbst.

View this post on Instagram

Dear daddy It’s been a year since you've been here, time flies so quickly... I learned to live with the weight of your absence, not a day goes by without me thinking of you, of us, of all those happy memories spent near to you. Thank you for the love you have given me for these joys that you have brought me, thank you for being you, a unique and exceptional man. You know, everyone loved you and we still love you today, because this Love is infinite... Our Françoise takes care of me as you wished, we are fine, I know that where you are from, you watch over us... One day we will meet again and we can hug again. Until this day, I do everything to make the people I love happy... Know that I loved you, I love you and I will love you forever etched for eternity With love, your Choupinette😽❤️ #Choupette #choupettelagerfeld #karllagerfeld #karlforever

A post shared by Choupette Lagerfeld (@choupetteofficiel) on

Von Thomas Schmitt

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen