Kate, Harry und Co.: 5 lustige Momente mit der Royal Family

Die Mitglieder der königlichen Familie sind zwar ernst, können aber in den unmöglichsten Situationen witzige Bemerkungen machen, wie diese fünf Anekdoten beweisen.

Obwohl die königliche Familie in der Öffentlichkeit einen seriösen Eindruck macht, gibt es hin und wieder auch lustige Momente. Die Royal Family, insbesondere die Königin, ist dafür bekannt, dass sie hinter verschlossenen Türen einen großen Sinn für Humor hat. Auch in der Öffentlichkeit schrecken die Mitglieder nicht davor zurück, sich gegenseitig auf die Schippe zu nehmen. Hier sind einige denkwürdige Momente, in denen die Royals uns alle zum Kichern gebracht haben.

Königin Elizabeth

Die Königin hat schon so manchen lustigen Moment erlebt. Aber dieser Vorfall bringt uns immer noch zum Lachen. Als die Königin eines Tages zusammen mit ihrer Leibwache über das Gelände von Balmoral schlenderte, begegnete sie einigen amerikanischen Tourist:innen. Die Amerikaner:innen erkannten sie offenbar nicht und fragten: "Haben Sie die Königin jemals getroffen?", woraufhin sie antwortete: "Nein", und dann auf ihren Leibwächter zeigte und sagte: "Aber er."

Kate Middleton

thumbnail
Kate Middleton Max Mumby/Indigo@Getty Images

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge kamen einmal zu spät zu einer Veranstaltung. Auf die Frage, warum sie zu spät kamen, antwortete Kate frech: "William musste sich die Haare machen!

Prinz William

Bei einem Gala-Dinner im Jahr 2016 gab Kate zu, eine schreckliche Köchin zu sein: "William muss sich die meiste Zeit mit meinen Kochkünsten abfinden." "Das ist der Grund, warum ich so dünn bin", antwortete ihr Mann frech.

Prinz Harry

Während seiner Tour durch Marokko stichelte Prinz Harry gegen einen Gratulanten und schloss sich damit der weltweiten Aufregung über die Schwangerschaft seiner Frau Meghan an. "Warte, du bist schwanger?", antwortete er und drehte sich zu seiner Frau um. Meghan mischte sich daraufhin ein und sagte: "Überraschung!"

Prinz Charles

Während einer Verlobungsfeier im Jahr 2014 amüsierte sich Prinz Charles, als ihm gesagt wurde, dass er auf einem in den 1970er Jahren aufgenommenen Foto mit freiem Oberkörper "buff" (gut gebaut) aussehe. Bevor er eine Rede hielt, musste er Prinz William, seinen Sohn, fragen, was das Wort bedeutete, und sagte: "Ich weiß, dass mein Ältester jetzt zeigen wird, dass er "buff" ist.

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Royals: Queen Elizabeth will Prinz William das Fliegen verbieten! Royals: Queen Elizabeth will Prinz William das Fliegen verbieten!