Kein Tabu-Thema: Miley Cyrus spricht ganz offen über ihren ersten Dreier
Kein Tabu-Thema: Miley Cyrus spricht ganz offen über ihren ersten Dreier
Weiterlesen

Kein Tabu-Thema: Miley Cyrus spricht ganz offen über ihren ersten Dreier

Wieder einmal spricht Miley Cyrus völlig ungezwungen über ihre sexuellen Erfahrungen. Diesmal geht es um ihren ersten Dreier.

Auch wenn die Sexualität Teil des Privatlebens ist, scheuen manche Stars nicht davor zurück, von ihren sexuellen Erfahrungen zu berichten. Auch Miley Cyrus gehört zu den Stars, die sehr offen und locker mit dem Thema umgehen.

Sex ist für Miley Cyrus kein Tabu-Thema

Manchmal tut Reden gut, vor allem über Themen, die häufig tabu sind oder nicht in die Heteronorm unserer Gesellschaft passen.

So macht die Interpretin von Wrecking Ball zum Beispiel Pansexualität zum Thema, indem sie sich selbst zu dieser Art der Sexualität bekennt. Außerdem definiert sie sich selbst auch als bisexuell. Im Oktober 2016 erklärt die heute 27-Jährige gegenüber der Vanity Fair:

Mein ganzes Leben lang kannte ich mein richtiges Geschlecht nicht oder meine Sexualität. Ich habe das Wort "bisexuell" immer gehasst, weil mich auch das in eine Schublade sperrte. Ich sehe die Leute nicht nur als Mann oder als Frau.

Ein Dreier noch vor dem ersten Mal

Zu Gast in der Sendung Call Her Daddy von Barstool Sports berichtet die Amerikanerin, deren Karriere als Hannah Montana begann, von ihrem allerersten Dreier. Im Alter von 16 Jahren hat Miley Cyrus ihr erstes Mal mit dem Mann, den sie später auch heiratet, dem Schauspieler Liam Hemsworth:

Bis ich 16 Jahre alt war, habe ich es nicht mit einem Typen gemacht. Aber ich habe ihn schließlich geheiratet, und das ist genauso verrückt.

Doch dieses erste Mal war nicht ihre erste sexuelle Erfahrung überhaupt. Miley Cyrus berichtet nämlich, dass sie zuvor schon etwas mit zwei Mädchen hatte.

Pansexualität – was genau ist das?

Personen, die pansexuell sind, fühlen sich von einer anderen Person ungeachtet deren Geschlecht angezogen. Bei dieser sexuellen Gesinnung steht die Persönlichkeit gegenüber dem Geschlecht im Vordergrund. Mehr Informationen findet ihr in unserem Video.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen