Wladimir Putin: Wer ist seine geheimnisvolle Freundin, Alina Kabajewa?
Wladimir Putin: Wer ist seine geheimnisvolle Freundin, Alina Kabajewa?
Wladimir Putin: Wer ist seine geheimnisvolle Freundin, Alina Kabajewa?
Weiterlesen

Wladimir Putin: Wer ist seine geheimnisvolle Freundin, Alina Kabajewa?

Von Fred Eilig

Unterschiedlichen Medien zufolge setzt Alina Kabajewa, Wladimir Putins angebliche Freundin, ihren Liebsten unter Druck, von seinem Posten zurückzutreten. Das Paar soll sich vor über 10 Jahren bei einer Veranstaltung im Kreml getroffen haben.

Seit einigen Wochen kursieren jetzt schon heftige Gerüchte um den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Mehrere internationale Quellen berichten von ersten Anzeichen einer Parkinson-Erkrankung. Und man munkelt bereits über einen Rücktritt.

Wer ist Alina Kabajewa?

Die britische Boulvard-Zeitung The Sun geht sogar noch weiter und spricht gleich von mehreren Krankheiten, an denen Putin leiden soll. Sein Gesundheitszustand soll sogar so bedenklich sein, dass seine 37-jährige Freundin Alina Kabajewa, möchte, dass er zurücktritt. Politikwissenschaftler Valery Solovei erklärt gegenüber dem britischen Magazin:

Sie hat großen Einfluss auf ihn. Er will seine Amtsübergabepläne im Januar bekanntgeben.

Die Existenz der Frau, die so viel Einfluss auf Putin haben soll, ist zwar ein offenes Geheimnis, doch Alina Kabajewa ist nach wie vor für viele ein Mysterium.

Was ist mit ihr passiert?

Erst Anfang Oktober spekulieren viele Medien besorgt über den Verbleib der jungen Frau, die mehrfache Meisterin in rhythmischer Sportgymnastik ist und auch als "die gelenkigste Frau Russlands" gilt. Seit einiger Zeit wurde die junge Frau jetzt schon nicht mehr gesehen.

Tatsächlich soll sie jedoch unter dem Schutz von Waldimir Putin stehen. Denn obwohl dieser offiziell seit seiner Scheidung im April 2014 und nach 31 Jahren Ehe noch immer Single ist, führt er angeblich seit knapp 15 Jahren eine Beziehung mit Alina Kabajewa und soll sogar Kinder mit ihr haben.

Ein erstes Treffen im Kreml

Die ersten Gerüchte zu einer Beziehung zwischen Kabajewa und Putin gehen auf das Jahr 2008 zurück. Damals ist Putin noch verheiratet und nichts ist ihm wichtiger als seine Privatsphäre. Alina Kabajewa selbst ist dank zahlreicher Olympia-Siege ein Star in Russland. Gymnastin Eva Serrano berichtet gegenüber dem Parisien:

In Russland ist sie eine Ikone. Dort ist die rhythmische Sportgymnastik die Frauensportart Nummer eins.

Neben ihren Olympia-Titeln wird sie bereits mit 15 Jahren Europameisterin und nach den Olympischen Spielen wird sie in den Kreml eingeladen, wo sie auch den russischen Präsidenten trifft.

Alina Kabajewa auf dem Weg zur Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2000 in Sidney. Getty Images

Ein neuer Karriereweg

Nachdem die junge Frau 2007 nicht zu den Olympischen Spielen in Peking zugelassen wird, schlägt Putin ihr vor, Mitglied seiner Partie Einiges Russland zu werden und bietet ihr den Vorsitz einer großen Mediengruppe an.

So wird Alina Kabajewa Abgeordnete der Russischen Staatsduma, nachdem sie ihre Sportkarriere an den Nagel gehängt hat. Ihre Trainerin Irina Viner ist damals untröstlich über die Entscheidung ihres Stars, der ihrer Meinung nach in jemanden verliebt ist, "der nicht für sie bestimmt ist".

Seither ist die verliebte Alina Kabajewa von der Bildfläche verschwunden. Die 37-Jährige soll Mutter von vier Kindern sein, von denen zwei Zwillinge sind, die sie mehreren internationalen Medien zufolge 2019 zur Welt gebracht hat. Und der Vater der Kleinen soll kein anderer sein als… Wladimir Putin.


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen