Wladimir Putins Gesundheit sorgt erneut für Gerüchte: In einem neuen Video verdreht er seltsam die Füße

Wladimir Putin traf sich mit Emomali Rahmon, dem Präsidenten von Tadschikistan, und wurde dabei gesehen, wie er die Füße verdrehte, was zu weiteren Spekulationen über seinen Gesundheitszustand führte.

Am Montag, den 16. Mai, traf Wladimir Putin in Moskau mit dem tadschikischen Präsidenten Emomali Rahmon zusammen, um über die Sicherheit in dem zentralasiatischen Land zu sprechen.

Während des Treffens wurde der russische Präsident dabei beobachtet, wie er mehrmals mit den Füßen verdrehte, wobei sein Knie nach innen fiel.

Ist dies ein Anzeichen für die Parkinson-Krankheit?

Es wurde bereits zuvor behauptet, dass der Kremlchef möglicherweise an Parkinson leidet. Laut Parkinson’s.org ist das Syndrom der unruhigen Beine ein häufiges Problem bei Menschen mit Parkinson, es kann aber auch eine eigenständige Erkrankung sein, die nichts mit Parkinson zu tun hat.

Putin sei in "sehr schlechter psychischer und physischer Verfassung"

Die seltsamen Bewegungen haben weitere Spekulationen über Putins Gesundheit ausgelöst. Zuvor hatte der ehemalige britische Spion Christopher Steele am Sonntag, den 15. Mai, behauptet, russische Quellen hätten ihm mitgeteilt - wie Insider berichtet - Putin sei todkrank.

Am Wochenende behauptete auch der ukrainische Geheimdienstchef in einem Interview mit Sky News, Putin sei in "sehr schlechter psychischer und physischer Verfassung und sehr krank".

Am Donnerstag, den 17. Mai, erinnerte sich die Außenpolitikerin und ehemalige Russland-Beraterin der USA, Fiona Hill, an die Zeit, als sie bei einem Treffen zwischen russischen und Washingtoner Beamten neben dem Staatschef saß. Sie sagte in der BBC-Sendung Desert Island Discs:

Mir ist aufgefallen, dass er nichts gegessen hat und dass [er] wirklich eine Brille gebrauchen könnte.

Hill fügt hinzu:

Das klingt jetzt wirklich bizarr, aber ich konnte riechen, dass er frisch gewaschen war. Er trug kein Parfüm, aber es war fast so, als wäre er aus einem speziellen Vorbereitungsbad oder so in den Moment hineingetreten.

Auch interessant:

Quelle behauptet: Putin soll sich OP unterzogen haben, bei der seinem Bauch Flüssigkeit entnommen wurde

Heimliche Aufnahme: Russischer Oligarch verrät, dass Wladimir Putin an Blutkrebs erkrankt ist

Putins Gesicht von Cortison verfettet: Experte deckt schmerzverzerrte Körpersprache des Kreml-Chefs auf

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Wladimir Putins "heimliche Freundin" soll wieder schwanger sein Wladimir Putins "heimliche Freundin" soll wieder schwanger sein