Herzogin Meghan unterzeichnet bei US-Künstleragentur

Herzogin Meghan hat einen weiteren Schritt in ihrem nach-royalen Leben unternommen. Sie hat bei der US-Künstleragentur William Morris Endeavor unterschrieben. Diese hat Film- und TV-Produktionen angekündigt.

Herzogin Meghan unterzeichnet bei US-Künstleragentur
©
Herzogin Meghan unterzeichnet bei US-Künstleragentur

Herzogin Meghan (41) hat bei der US-Künstleragentur William Morris Endeavor (WME) unterzeichnet, um ihre geschäftlichen Aktivitäten auszubauen. Das gab das Unternehmen via Social Media bekannt.

"Wir fühlen uns geehrt zu verkünden, dass WME nun Meghan, die Herzogin von Sussex, in allen Bereichen vertritt", teilte WME in dem Post mit. "Die Agentur wird sich darauf konzentrieren, ihre geschäftlichen Unternehmungen in verschiedenen Bereichen [...] auszubauen, einschließlich Film- und Fernsehproduktion, Markenpartnerschaften und mehr."

Mit dem neuen Vertrag wird Meghan nun von Ari Emanuel vertreten. Unterstützt wird er unter anderem von den Top-Agenten Brad Slater und Jill Smoller.

View this post on Instagram

A post shared by William Morris Endeavor (@wme)

Harry und Meghan: Darum beharren sie auf den Website-Namen Sussex Harry und Meghan: Darum beharren sie auf den Website-Namen Sussex