Netflix-Trailer: Reporter werfen Harry und Meghan vor, Bildmaterial manipuliert zu haben

Harry und Meghan sorgen derzeit für Schlagzeilen – allerdings überwiegend für Negative. Kürzlich wurden die ersten beiden Trailer für ihre neue Netflix-Doku veröffentlicht. Und sorgen direkt für Furore.

Die Sussexes hatten angekündigt, in ihrer Doku endlich „die ganze Wahrheit“ zu zeigen. Nun häufen sich jedoch die Berichte von Reportern, die allein in den Trailern schon mehrere „Lügen“ entdeckt haben wollen.

Bilder von Paparazzi-Verfolgung sollen manipuliert sein

Bereits nach dem erscheinen des ersten Trailers berichteten englische Medien, unter anderem Daily Mail, dass einige der Bilder aus dem Kontext gerissen sein sollen. So etwa eine Szene, in der die hochschwangere Meghan verzweifelt vor Paparazzi flüchtet.

Den Journalisten zufolge soll ich es sich dabei jedoch um Fotografen gehandelt haben, die – zu einem ganz anderen Zeitpunkt – hinter ganz anderen Promis her waren: Nämlich hinter Katie Price wegen des Urteils bezüglich ihrer alkoholisierten Autofahrt und hinter Michael Cohen, als dieser seine Gefängnisstrafe antrat.

Auch ein RTL-Reporter will den Schwindel bemerkt haben

Wie der Sender berichtet, soll auch einer seiner Korrespondenten unfreiwillig im zweiten Trailer zu sehen sein: Dan Farrington hat sich selbst in den Aufnahmen entdeckt.

Allerdings soll er zu diesem Zeitpunkt nicht etwa hinter den Royals hergewesen sein – eher im Gegenteil: Die Aufnahmen sollen von einer "Harry Potter"-Premiere aus dem Jahr 2011 stammen. Zu dieser Zeit waren Harry und Meghan noch kein Paar – und bei der Veranstaltung auch kein einziges Mitglied der Royal Family anwesend.

Umstrittene Doku erscheint schon bald auf Netflix

Insgesamt soll die Doku über Harry und Meghan sechs Teile umfassen und auf Netflix ausgestrahlt werden. Der erste Teil soll sogar schon am kommenden Donnerstag, den 08. Dezember 2022, verfügbar sein.

Verwendete Quellen:

Daily Mail: Harry and Meghan's bombshell Netflix docuseries is 'very skewed to an American audience' which 'won't care' about any 'falsifications' - and could be a 'make or break moment' for Sussexes and William and Kate, say experts

Daily Star: Netflix slammed after expert debunks Harry and Meghan 'fake' press intrusion pic

RTL: Nur Lug und Trug? Nächster Trailer-Fake? RTL-Reporter entlarvt Doku-Lüge von Harry und Meghan

Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle