Nostradamus-Vorhersage: Ist Charles III. der falsche König?

Charles III. ist seit einiger Zeit im Amt. Manche haben Zweifel: Könnte er demnächst abdanken wie es der französische Seher Nostradamus prophezeit?

Charles und Camilla während ihrer Krönung 2023 in London.
© Samir Hussein @GettyImages
Charles und Camilla während ihrer Krönung 2023 in London.

Am 6. Mai 2023 ist in der Westminster Abbey in London ein bedeutendes Ereignis gefeiert worden: Charles III. und seine Gemahlin Camilla sind im Rahmen einer feierlichen Zeremonie zum Königspaar des Vereinigten Königreichs und weiterer Länder des Commonwealth gekrönt worden. Eine Vorhersehung von Nostradamus hegt Zweifel an der Richtigkeit.

Neue Interpretation der Prophezeiungen

Michel de Nostredame, der unter dem Namen Nostradamus bekannt ist, lebt von 1503 bis 1566. Seine prophetischen Gedichte über die Zukunft, welche er in Frankreich zu Lebzeiten veröffentlicht, sind bis heute bekannt. Seine Werke werden immer wieder neu interpretiert, um herauszufinden, wie sich die Welt in Zukunft entwickeln wird, so merkur.de.

View this post on Instagram

A post shared by The Royal Family (@theroyalfamily)

Im Jahr 2005 legt der inzwischen verstorbene britische Autor Mario Reading laut Focus in einem Buch seine Interpretation der Prophezeiungen von Nostradamus dar. Die besagt, dass das britische Volk Charles nicht als König akzeptieren würde. Reading führte dies auf dessen Unbeliebtheit nach der Scheidung von Prinzessin Diana zurück.

Neuer König soll kommen

Wie Reading schreibt, soll König Charles III. nach der Krönung abdanken und die Krone an einen neuen "mysteriösen" König übergeben. DailyStar zitiert die Worte des Schriftstellers über den Nachfolger in einem Bericht: "Ein Mann, von dem niemand erwarten würde, dass er zum König werde".

Es wird vermutet, dass Prinz William der nächste König werden würde, sollte Charles III. tatsächlich abdanken. Allerdings würde dieser nicht als "geheimnisvoller" König gelten, da er bekanntlich der offizielle nächste Nachfolger ist, so merkur.de.

View this post on Instagram

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal)

Stattdessen wird spekuliert, dass Prinz Harry am Ende auf dem Thron landen könnte. Der Herzog von Sussex wäre in der Tat eine überraschende Wahl. Er und seine Frau Meghan haben sich von der royalen Familie inzwischen erheblich distanziert.

Verwendete Quellen:
Focus: Ist Charles der falsche Thronfolger?
merkur.de: Nostradamus-Vorhersage lässt Zweifel an König Charles III. aufkommen

Nostradamus macht überraschende Vorhersage: Prinz William wird nicht Nachfolger von Charles III. Nostradamus macht überraschende Vorhersage: Prinz William wird nicht Nachfolger von Charles III.