"Gott liebt Stripper": Channing Tatum verkündet stolz Neuigkeit an "Magic Mike"-Fans

"Gott liebt Stripper": Channing Tatum verkündet stolz Neuigkeit an "Magic Mike"-Fans

Channing Tatum kann sein Glück kaum fassen. Dem ehemaligen Berufs-Stripper gelingt mit "Magic Mike" der Durchbruch. Jetzt hat er gute Nachrichten für alle, die von "Magic Mike" nicht genug kriegen können!

Der Film "Magic Mike" ist voll mit durchtrainierten, sexy Männern. Man kann sich nicht satt sehen an den tollen Männerkörpern, die eine Striptease-Show auf der Bühne hinlegen. Der Film ist auf jeden Fall heiß!

Magic Mike als Musical

Jetzt brauchen Fans nicht länger warten, "Magic Mike" geht in die Verlängerung! Der Film kommt jetzt als Musical auf die Bühne, wie der Star Channing Tatum stolz auf Instagram verkündet. "Es kommt. Macht euch bereit", schreibt er. Im Musical soll es um die Beziehung von Mike Lane mit seiner Freundin gehen und wie der Ruhm sie verändert. Demnach werden nicht nur die Körper der Darsteller einheizen, sondern auch die Gefühle.

Fans begeistert

Channing Tatum ist stolz auf die Weiterführung des Films. Er hätte nie gedacht, dass er nach seiner eigenen Stripper-Karriere soweit kommen würde, dass er sogar Preise einheimst. In einem Interview verrät er: "Die Idee, dass ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnetes Kreativteam sieben Jahre später ein komplettes Musikstück machen würde, ist der eindeutige Beweis dafür, dass Gott Stripper liebt". Da kann man nichts mehr hinzufügen, außer: Wir auch!

Lass dir die heißen Moves der Jungs mit unserem Video in Erinnerung rufen! 

• Sophie Kausch
Weiterlesen