Steigt Felix von Jascheroff aus? So geht es bei GZSZ mit John Bachmann weiter

John Bachmann ist schon seit Ewigkeiten in der Daily Soap - will er nun tatsächlich auswandern?

Felix von Jascheroff ist bereits seit 2001 bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten dabei, genauer gesagt seit Folge 2277 und seine Rolle als John Bachmann gehört zu den Publikumslieblingen - vermutlich auch, weil von Jascheroff schon so lange dabei ist.

Geht Felix von Jascheroff alias John Bachmann?

Während sich der Schauspielerin vor kurzem dazu geäußert hat, ob und wann er aus der Daily Soap aussteigt, gibt es jetzt erste Anzeichen dafür, dass er die Serie tatsächlich verlassen könnte.

Die Vorschau der kommenden Wochen verrät bereits, dass es schlecht um die Zukunft des Mauerwerks steht, das verkauft werden soll. Unterdessen plant John Bachmann ein Musikfestival auf dem Mauerwerk-Gelände.

Alle Optionen offen

Dabei erlegt sich John eine eigene Regel auf: Wenn das Festival gut läuft, bleibt er im Kolle-Kiez. Sollte es allerdings kein Erfolg werden, dann will er fort aus Berlin und auswandern.

Mit dieser Option halten sich die Macher:innen einen möglichen Ausstieg von von Jascheroff offen, aber gleichzeitig auf die Möglichkeit für ihn, später wieder in die Serie einzusteigen.

Neuzugänge

Bis John Bachmanns (vorübergehender) Ausstieg feststeht, müssen GZSZ-Fans andere Wendungen aushalten: Miriam, gespielt von Sara Fuchs, stirbt den Serientod.

Doch der Kolle-Kiez bekommt unterdessen Verstärkung in Form von den Neuzugängen Noah (gespielt von Zeyin Aly) und Gina (gespielt von Isabel Hinz).

Mehr zum Thema:

30 Jahre GZSZ: So geht es nach der Jubiläumsfolge weiter!

30 Jahre GZSZ: Diese ehemaligen Serienlieblinge sind beim Jubiläum zu sehen!

Spoiler-Alarm: Für Jo Gerner steht im GZSZ-Jubiläum alles auf dem Spiel

Nach 25 Jahren: Dieser beliebte GZSZ-Star steigt aus! Nach 25 Jahren: Dieser beliebte GZSZ-Star steigt aus!