Brenda Patea bricht ihr Schweigen: Das sagt sie zur neuen Liebe von Alexander Zverev

Rund ein Jahr lang waren Brenda Patea und Alexander Zverev ein Paar. Jetzt ist der Tennisstar frisch verliebt. Was sagt seine Ex dazu?

Eine Liebe in der Öffentlichkeit zu führen ist nicht leicht – eine Trennung vermutlich noch weniger. Während Normalos den Ex gut und gerne aus ihrem Leben streichen können, lesen Promis regelmäßig in der Regenbogenpresse, wie es dem Verflossenen geht. Das Gefühl kennt auch die ehemalige Germany’s next Topmodel-Kandidatin Brenda Patea.

Alexander Zverev ist frisch verliebt

Rund ein Jahr lang war sie mit Tennisprofi Alexander Zverev zusammen, die beiden haben sogar eine gemeinsame Tochter. Doch die Liebe hat nicht lange gehalten: Noch vor der Geburt der kleinen Mayla trennen sich die beiden.

Mittlerweile datet der Sportler Sophia Thomalla und scheint glücklich verliebt. Erst vor zwei Wochen hat die Moderatorin auf Instagram ein Foto gepostet, das die beiden knutschend am Strand zeigt. Wie geht es Brenda damit? RTL hat auf der Eröffnung von Tim Mälzers neuem Restaurant "Chiaro" nachgefragt, was die Influencerin von den News über ihren Ex hält:

Man kann sie nicht ignorieren. Sie sind halt da, und das Leben geht ja weiter.

Brenda Patea wünscht sich noch ein Kind

Eine entspannte und erwachsene Einstellung! Brenda selbst ist derzeit zwar noch Single, sie hat aber einen Wunsch für die Zukunft: "Ich möchte gerne mal ein Geschwisterchen für Mayla, irgendwann mal", verrät sie den Journalisten.

Während sie sich ganz auf ihre Karriere und ihre Tochter konzentriert, schwärmt Sophia Thomalla von ihrer neuen Liebe. Ebenfalls gegenüber RTL erzählt sie, dass Alexander Zverev nicht nur optisch, sondern auch charakterlich ganz ihrem Geschmack entspreche. Na dann.

Ganz der Papa: Brenda Patea postet zuckersüßes Foto von Alexander Zverevs Tochter Ganz der Papa: Brenda Patea postet zuckersüßes Foto von Alexander Zverevs Tochter