"Das ist echt Horror": So schlecht geht es Georgina Fleur in der Schwangerschaft

Georgina Fleur erwartet ihr erstes Kind - aber die Schwangerschaft verläuft alles andere als einfach! Die Influencerin leidet sehr unter ihren Beschwerden.

"Das ist echt Horror": So schlecht geht es Georgina Fleur in der Schwangerschaft
Weiterlesen
Weiterlesen

Georgina Fleur ist immer für eine Schlagzeile gut: Sei es, dass sie vor Désirée Nick flüchtet, sie bei Promis unter Palmen ersetzt wurde oder ihr berühmt-berüchtigter Auftritt im Sommerhaus mit Ex-Freund Kubilay.

Georgina erwartet erstes Kind

Die Reality-Queen scheint nun etwas zur Ruhe zu kommen, da sie jetzt ihr erstes Kind erwartet. Über die Schwangerschaft hält sie ihre Fans via Instagram auf dem Laufenden.

Ihre Fans machen sich immer mehr Sorgen um die Influencerin, die auf der Social-Media-Plattform betont, wie schlecht es ihr aufgrund der Schwangerschaft geht.

Müdigkeit und Schmerzen

Schon seit den ersten Monaten hat sie mit Müdigkeit und Schmerzen zu kämpfen, die einfach nicht verschwinden wollen. Dazu sagt die 31-Jährige:

Ich dachte, es wird in den späteren Schwangerschaftswochen einfacher. Ich kann einfach nichts machen, ich bin nur erschöpft.

Frustration

Keine leichte Situation für die sonst so umtriebige Influencerin! Diese Worte lassen doch ziemlich deutlich erkennen, wie frustriert sie ist und wie sehr sie unter ihrer Kraftlosigkeit leidet.

Es fühlte sich an, als würde die Bauchdecke aufplatzen. Das ist echt Horror.

Muss sie zum Arzt?

Die Schmerzen scheinen also ziemlich heftig zu sein und der 31-Jährigen sehr zuzusetzen. Allerdings scheint sie die Schmerzen derzeit noch aushalten zu können.

Sollten sie allerdings im Laufe der Schwangerschaft noch schlimmer werden, dann hat sich Georgina etwas vorgenommen: Sie will dann umgehend zum Arzt gehen. Auch darüber wird sie ihre Follower sicher auf dem Laufenden halten.

Wegen Schwächeanfall im Krankenhaus: Ist Georgina Fleur schwanger? Wegen Schwächeanfall im Krankenhaus: Ist Georgina Fleur schwanger?