Dschungelcamp dieses Jahr ohne Dschungel und ohne Promis? Der Erste sagt ab!

In diesem Jahr ist nichts wie sonst. Auch nicht das Dschungelcamp. Nachdem bereits die ersten Kandidaten für die Ersatzshow feststanden, sagt der erste jetzt wieder ab. Offensichtlich hat er ein besseres Angebot bekommen.

Dschungelcamp dieses Jahr ohne Dschungel und ohne Promis? Der Erste sagt ab!
Weiterlesen
Weiterlesen

Am 15. Januar soll bei RTL die Plan-C-Version von Ich bin ein Star, holt mich hier raus starten, doch ganz offensichtlich steht die Show dieses Jahr unter keinem guten Stern. Nicht nur der Drehort musste bereits mehrmals umgelegt werden, jetzt sagen auch schon die ersten Z-Promis ab.

Von Australien nach Hürth

Normalerweise findet die RTL-Show jedes Jahr im australischen "Dschungel" statt, doch auch vor dem macht das Coronavirus keinen Halt und so muss das Dschungelcamp umziehen.

Erst soll es Wales werden. Schon hier fragt man sich, wo da der Dschungel ist, doch als auch Wales als Drehort wegen der Corona-Krise flachfällt, beschließt man kurzer Hand, in Hürth zu drehen. Doch wer will schon im Hürther Dschungel Kakerlaken essen? Das ist selbst den Z-Promis nicht ausgefallen genug.

Die ersten Promis sagen ab

Love-Island-Teilnehmer Henrik Stoltenberg hatte seine Teilnahme schon fest zugesagt, doch als klar wird, dass in Hürth und nicht in Wales gedreht wird, beschließt er stattdessen im Februar bei Promis unter Palmen mitzumachen.

Irgendwo verständlich, wer will schon lieber im Januar in Deutschland sein, wenn er sich auch in Thailand die Sonne auf den Pelz scheinen lassen kann. Außerdem soll auch die Gage bei Promis unter Palmen deutlich höher sein.

Drei Kandidaten stehen fest

Nachdem der Erste also schon abgesprungen ist, bleiben immerhin noch drei andere Kandidaten, die sich der Bild zufolge auf die Teilnahme an der Show bewerben, mit der sie sich dann für die Teilnahme am richtige Dschungelcamp qualifizieren können, das 2022 stattfinden soll.

Zu den Auserkorenen gehören Ex-Mister-Germany und Ex-Bachelor Oliver Sanne, Love-Island-Teilnehmer Mike Heiter und Djamila Rowe, ehemalige Teilnehmerin von Die Alm, Big Brother und Adam sucht Eva. Wie die abgespeckte Version der Dschungelshow in Hürth aussehen wird, erfahren wird dann wohl im Januar.