Robert und Carmen Geiss: Wirklich Millionäre oder alles nur heiße Luft?

Wer die Geissens seid ihren ersten TV-Auftritten verfolgt, der weiß: Gegen ein Leben im Luxus hat das Unternehmer-Paar wirklich nichts einzuwenden. Die Gerüchte, das Promi-Paar sei eigentlich gar nicht so reich, wie dargestellt, halten sich trotzdem hartnäckig.

Schon lange wird gemunkelt, dass die Geissens ihren Reichtum nur vortäuschen und in Wirklichkeit nicht annähernd so reich sind, wie es ihre Reality-Show zumindest erahnen lässt. Wir verraten euch, ob die Gerüchteküche zu Recht brodelt.

Die Geissens sind weiter vorbildlich fleißig

Wenn es darum geht, an Geld zu kommen, wird Robert Geiss auch gerne erfinderisch. Nötig hat die Familie das aber nicht: Laut dem Vermögen Magazin bringt alleine Robert Geiss es auf ein stolzes Vermögen von 30 Millionen Euro.

Als Robert damals seine Modemarke Uncle Sam verkauft, erhalten sowohl er als auch sein Bruder laut Praxistippjeweils 70 Millionen D-Mark. Diese investiert er teilweise in Immobilien, welche er sanieren lässt und zu einem stolzen Preis wieder verkauft.

Außerdem ist Robert Geiss Inhaber der Modemarke Roberto Geissini, die den ein oder anderen Taler in die Familienkasse spülen dürfte. Die Geissens sind allerdings wahre Tausendsassa und verfügen über noch weitaus mehr Einkommensquellen.

Die Sendung der Familie (Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie) lässt sich das Unternehmer-Paar ebenfalls gut bezahlen. Pro Sendung soll ihre Gage rund 60.000 Euro betragen.

Ein bisschen Luxus darf man sich gönnen

Des Weiteren besitzen die beiden Auswanderer ein Hotel in Grimaud, Carmen verkauft recht erfolgreich ihre Musik und es gibt mal hier und mal da einen Werbevertrag, der die Kasse ordentlich klingeln lässt. Das Geld liegt bei den Geissens natürlich nicht auf dem Sparbuch, sondern wird gerne auch ausgegeben.

Der Unternehmer besitzt u. a. eine beeindruckende Karosserie (ein Maserati Gran Cabrio, ein Bentley Continental GTC Cabrio, einen Range Rover Sport und einen Rolls-Royce Phantom) und ist Eigentümer mehrerer Immobilien.

Außerdem schippert das Luxus-Paar gerne mit ihrer Yacht, der Indigo Star, über die Meere der Welt. Wer sich also Sorgen um die beiden Streithähne gemacht hat: Keine Angst, ihnen geht es finanziell bestens!

In der Türkei: Mordanschlag auf Robert Geiss! In der Türkei: Mordanschlag auf Robert Geiss!