Seelenstriptease der Luxus-Lady: Claudia Obert spricht erstmals über ihre Ängste
Seelenstriptease der Luxus-Lady: Claudia Obert spricht erstmals über ihre Ängste
Weiterlesen

Seelenstriptease der Luxus-Lady: Claudia Obert spricht erstmals über ihre Ängste

Claudia Oberts Sprüche zum Thema Luxus, Männer und ihrem Champagner-Konsum sind längst Kult. Doch die Luxus-Lady hat auch eine nachdenkliche Seite, die sie nun in einem Interview erstmals offenbart.

Claudia Obert ist seit ihrer Teilnahme im Trash-Format Promis unter Palmen zum absoluten Star avanciert. Männer, Champagner und Luxus - die Unternehmerin genießt ihr Leben in vollen Zügen. Doch nun gewährt sie erstmals Einblicke in ihr Seelenleben - und spricht offen über ihre Ängste.

Claudia beim Beauty-Doc

Claudia Obert ist zur Zeit aus den Klatschspalten nicht mehr wegzudenken. Die Sender reißen sich seit ihrer Teilnahme bei Promis unter Palmen um die 58-Jährige. Und Claudia scheint die Aufmerksamkeit sichtlich zu genießen. Beim Interview spricht die Obert ganz offen über ihre Beauty-Geheimnisse und nimmt das RTL-Team mit zur Behandlung.

Das Thema hat zwei Aspekte: Schönheit mit und Schönheit ohne Skalpell. Ich mache jetzt erst einmal alles, was möglich ist, ohne das da geschnippelt wird, weil das tut bestimmt weh.

Aus diesem Grund entscheidet sich die Unternehmerin für das schmerzfreie Ionen-Lifting. Das Ergebnis der Behandlung kann sich durchaus sehen lassen und sorgt auf Instagram für Furore. Aber Claudia hat mit dem Altern kein Problem, wie sie zugibt. "Es macht mir nicht zu schaffen, aber ich realisiere es", so die Luxus-Lady.

Claudia offenbart ihre zerbrechliche Seite

Denn sie können noch locker mit den 30-Jährigen, oder ihrem Boy Toy Cedric mithalten, wie Claudia offenbart: "Der Akku ist nicht mehr so voll und der Tatendrang ist nicht mehr so hoch". Doch trotz ihrer überschwänglichen Lebenslust hat auch die Obert nachdenkliche Momente, die sie manchmal durchschimmern lässt. So vor einigen Jahren in einem Interview:

Ich habe ganz viele Momente, wo ich irgendwo sitze und mit nichts zufrieden bin oder traurig bin. Aber starke Frauen weinen alleine.

Auch bei RTL zeigt Claudia ihre emotionale und zerbrechliche Seite. Sie spricht über ihre emotionalen Defizite und ihre Ängste:

Manchmal stinkt es mir auch. Und ich fühle mich einsam oder ungeliebt oder nicht genug geliebt. Oder ich habe kleine Ansätze von Gefühlen wie Altersarmut, Alterseinsamkeit, was kommt noch alles auf mich zu.

Eine echte Power-Frau

Doch Claudia ist eine Power-Frau und lässt diese Gedanken nicht die Oberhand gewinnen. Sie könne es sich eben nicht leisten "total zerschmettert zu sein". Und deshalb reagiert die Luxus-Lady auch auf Krisen wie die aktuelle Corona-Pandemie so gelassen, wie möglich. Denn mit jeder Krise wird die Obert lockerer, wie sie gesteht. Und für ihre Zukunft hat sich Claudia noch einiges vorgenommen:

Alt werden ist auch was gemütliches. Aber ein bisschen über Tische und Bänke steigen, möchte ich trotzdem noch.

Eine tolle Einstellung der Power-Frau! Darauf sollten wir alle ein Gläschen Champagner trinken.

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen