Von "Fat Amy" zu"Fit Amy": Rebel Wilson hat 30 Kilo abgenommen - aber dafür gibt es einen traurigen Grund

Es fing alles mit einem Neujahrsvorsatz an. Sie wollte nicht mehr "Fat Amy" sein. Anfang 2020 nimmt sich Rebel Wilson vor, die Pfunde purzeln zu lassen. Gesagt, getan – nun nach eineinhalb Jahren sind 30 Kilo runter. Ein großer Erfolg für die "Pitch Perfect"–Schauspielerin. Dahinter steckt aber leider eine traurige Geschichte..

Von "Fat Amy" zu"Fit Amy": Rebel Wilson hat 30 Kilo abgenommen - aber dafür gibt es einen traurigen Grund
Weiterlesen
Weiterlesen

Zuletzt teilte Rebel Wilson auf ihrem Instagram-Account ein Throwback-Foto von sich, welches sie vor ihrer großen Veränderung zeigt. An ihrer Seite sieht man Tennisstar Novak Djokovic und beide lächeln mit Tennisschlägern in die Kamera.

"Ich habe mit Essen meine Emotionen betäubt"

Ein auf den ersten Blick glücklicher Moment im Leben der gebürtigen Australierin. Doch die Realität sieht anders aus. Denn es war die ungesündeste Phase ihres Lebens, wie sie auf Instagram schreibt.

Ich habe mit Essen meine Emotionen betäubt. Mein Vater starb an einem Herzinfarkt und das war einfach eine traurige Zeit. Ich habe nicht viel von mir selbst gehalten und mich nicht wertgeschätzt.

Wenn sie nun an "dieses Mädchen" zurückdenke, sei sie "stolz, was aus ihr geworden ist und was sie erreicht hat." Ihren Post beendet Rebel Wilson mit einer Botschaft an ihre Follower:innen, die ebenfalls mit ihrem Gewicht hadern und unter Stress viele Kalorien zu sich nehmen.

Nie zu spät, "die beste Version von sich selbst zu werden"

So wisse sie, wie sich das anfühlt:

Aber es ist nie zu spät, an sich zu arbeiten und die beste Version von sich selbst zu werden.

Nach eigenen Aussagen ist der Hollywoodstar mit seinem neuen Gewicht nun viel selbstbewusster. Und das sieht man auch auf Instagram, wo sie ihren neuen Körper zur Schau stellt. Der Weg zu 30 Kilo weniger, war aber auch ein schweißtreibender. So trainierte Wilson täglich mit ihrem Personal Trainer Jono Castano.

Von Intervalltraining bis Autoreifen stemmen.. Ihr Fitness-Programm war vielseitig. Und sie stellte außerdem ihre Ernährung auf die FX-Mayr-Methode um. Das ist ein ganzheitliches Therapiekonzept nach dem österreichischen Arzt Dr. Franz Xaver Mayr, welches auf Basen- und Heilfasten basiert.