Musikalische Kindheitserinnerungen: Mick Schumacher teilt seltene Einblicke in sein Privatleben

Er ist in die Fußstapfen seiner berühmten Vaters Michael Schumacher getreten. Doch Mick äußert sich gerade zu seiner Familie eher selten - vor allem seit dem schweren Ski-Unfall, der Michael gesundheitlich extrem zugesetzt hat. Jetzt macht Mick allerdings eine Ausnahme und spricht über besondere Kindheitserinnerungen.

Der 23-Jährige startet in der Formel-1 durch. Ganz genau so, wie Michael es schon vor ihm getan hat. In einem Interview hat Mick jetzt nicht nur seine eigenen Lieblingssongs verraten, sondern auch von einer ganz speziellen Verbindung zu seinem Vater gesprochen.

Diese Songs verbindet Mick Schumacher mit seiner Kindheit

Im Gespräch mit dem NME Magazine wurde der Rennfahrer auch nach verschiedenen Liedern gefragt, die seinen persönlichen "Soundtrack of my Life" [so heißt auch die Rubrik des Magazins, in der das Interview erschien, Anm.d.Red.] ausmachen.

Dabei nannte er "Fuck you" von Lilly Allen als ersten Song, an den er sich als Kind erinnern konnte. Das erste Album, dass er sich gekauft hat, sei hingegen "The Eminem Show" des berühmt-berüchtigten Rappers gewesen.

Weil ich 'Without Me' als Klingelton haben wollte und es dem Album beilag. [...] Damals fand ich das Lied einfach nur lustig. Den Sinn dahinter kannte ich nicht wirklich. Als kleines Kind hätte ich das nicht als Klingelton haben sollen.

Dieser Song hat eine ganz besondere Bedeutung für ihn - und seinen Vater

Auf die Frage, in welchen Song er sich erstmals verliebt habe, nennt Mick "Last Request" von Paolo Nutini. Denn dieses Lied habe er immer mit seinem Vater gehört, zu dem er eine enge Beziehung hat:

Ich erinnere mich, dass ich mir das mit meinem Vater angehört habe. Ich mochte seinen Gesang sehr. Er ist ein großer Fan von vielen Liedern, aber das war eines der Lieder, die wir damals hörten.

Auch interessant:

Prinz Tom von Kaulitz? Dem "Tokio Hotel"-Star wurde ein Adelstitel angeboten

Ungeklärt bis heute: Wie starb Marilyn Monroe wirklich?

Leonardo DiCaprio soll Gigi Hadid (27) daten

Ex-Rallyefahrer Walter Röhrl vergleicht Mick Schumacher mit Vater: "Er hat nicht sein Talent" Ex-Rallyefahrer Walter Röhrl vergleicht Mick Schumacher mit Vater: "Er hat nicht sein Talent"