Pelé: Was wir über die "geheime Tochter" des Fußballkönigs wissen, die in seinem Testament erwähnt ist

Pelé war dreimal verheiratet, hatte ein uneheliches Kind und hat alle seine Kinder in seinem Testament benannt, auch seine "geheime" Tochter.

Pelé, die brasilianische Fußballsensation, ist Ende letzten Jahres im Alter von 82 Jahren verstorben. Nach einem langen Kampf mit Dickdarmkrebs erlag der Fußballer seiner Krankheit. Nach seinem Tod wurde viel darüber spekuliert, welche seiner Kinder er in seinem Testament benannt hatte.

Viele Gerüchte kamen über Pelés 7. Kind auf, von dem nur wenige wussten. Aber seit der Fußballer diese "geheime Tochter" in seinem Testament benannt hat, ist die Wahrheit endlich ans Licht gekommen. Hier ist alles, was über die Tochter bekannt ist.

Pelés Beziehungen

Pelé ist dafür bekannt, dass er im Laufe der Jahre eine Reihe von romantischen Beziehungen zu verschiedenen Frauen eingegangen ist. Einige davon haben dazu geführt, dass er wieder Vater geworden ist.

Der brasilianische Sportler war dreimal verheiratet und hat sieben Kinder gezeugt, die sich sein Vermögen von 13 Millionen Dollar teilen werden. Er zeugte zwei außereheliche Kinder, eines davon mit dem Hausmädchen Anisia Machado. Anisia brachte Sandra Regina Machado zur Welt.

Pelés "geheime Tochter"

Pelé weigerte sich, seine Vaterschaft von Sandra anzuerkennen, da sie aus einer Affäre hervorging. Angeblich weigerte er sich sogar, einen DNA-Test zu machen, um seine Vaterschaft zu beweisen.

Sandra verklagte Pelé 1991 vor Gericht und bewies seine Vaterschaft zwei Jahre später, als das Gericht sie aufgrund von DNA-Beweisen als seine Tochter anerkannte, wie People berichtet. Sie verfasste sogar ein Buch mit dem Titel The Daughter the King Didn't Want (Die Tochter, die der König nicht wollte), in dem sie ihren mühsamen Weg beschrieb, die Ablehnung ihres Vaters ans Licht zu bringen.

Leider starb Sandra 2006 an Krebs und hinterließ ihren Mann und zwei Kinder. Es stellte sich jedoch heraus, dass Pelé Sandra in seinem Testament benannt hatte und ihr Anteil wird an ihre Söhne weitergegeben, die Pelé in seinen letzten Tagen im Krankenhaus zum ersten Mal traf.

Verwendete Quellen:

People: 'All About Pelé's 7 Children'

The Mirror: 'Pele's secret daughter named in his will - despite star denying she was his all her life'

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Pelé: Wie hoch ist das Vermögen der Fußball-Legende? Pelé: Wie hoch ist das Vermögen der Fußball-Legende?