Weltstar Pelé muss Weihnachten im Krankenhaus verbringen, so reagiert seine Familie

Im September 2021 wird bei dem dreifachen Weltmeister Pelé ein Tumor im Dickdarm entdeckt. Jetzt verschlechtert sich die Situation des einstigen Profi-Spielers und seine Familie fasst einen Entschluss wegen Weihnachten.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Pelé gehört zu den ganz großen Legenden der Sportwelt - was man auch daran erkennt, dass immer noch Jagd auf seine Rekorde gemacht wird. Doch mittlerweile ist der einstige Fußballstar 82 Jahre alt und schwerkrank.

Zustand hat sich verschlechtert

Seit dem 29. November befindet sich der Brasilianer im Krankenhaus, um seine Chemotherapie anzupassen. Jetzt teilt das Albert-Einstein-Krankenhaus in Sao Paulo mit, dass sich sein Zustand verschlechtert habe.

Bei dem einstigen Sportler würden "Nieren- und Herzfunktionsstörungen" vorliegen. Doch Pelé befindet sich "weiterhin in einem normalen Zimmer, wo er die notwendige Pflege erhält". Auch wenn er nicht auf die Intensivstation verlegt wurde, muss er über Weihnachten im Krankenhaus bleiben.

Weihnachten im Krankenhaus

Keine leichte Situation, auch für seine Familie, die ihm natürlich beistehen möchte. Für die Familie des Weltstars bedeutet der Zustand des Krebskranken, dass sie Weihnachten im Krankenhaus verbringen werden, wie zwei von Pelés Töchtern auf Instagram verkünden. Dort wenden sie sich mit folgenden Worten an die Fans ihres Vaters:

Unser Weihnachten zu Hause ist ins Wasser gefallen. Wir haben mit den Ärzten entschieden, dass es aus verschiedenen Gründen besser ist, hierzubleiben, mit all der Fürsorge unserer neuen Familie

Noch am Sonntag hatte Pelé Argentinien zum WM-Titel gratuliert. Was der einstige Profi-Sportler zu sagen hatte, verraten wir euch im Video.

Verwendete Quelle:

BILD: KLINIK VERÖFFENTLICHT DETAILS. Pelés Zustand verschlechtert

Karl Geiger postet seltene Fotos mit seiner kleinen Familie Karl Geiger postet seltene Fotos mit seiner kleinen Familie