Tomaso Trussardi: Er erhebt schwere Vorwürfe gegen Michelle Hunzikers Ex

Während die Fans auf ein Liebes-Comeback zwischen Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker hoffen, rechnet der erst mal mit Michelles Ex-Flamme ab.

Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker gehen derzeit getrennte Wege. Dass Michelle zwischendurch einen anderen hatte, macht ihm wohl schwer zu schaffen – vor allem ärgert er sich über den Jetzt-Ex der Blondine.

Kein „anständiger Mensch“: Tomaso macht seinem Ärger über Michelles Ex Luft

Eigentlich äußert sich der Italiener, ähnlich wie der Rest seiner bekannten Familie, eher selten zu seinem Privatleben – geschweige denn zu seinem Liebesleben. Doch die Affäre seiner Ex scheint ihm doch ein ziemlicher Dorn im Auge zu sein. Er schimpft im Corriere über Michelles Ex:

Ich kann einen Mann, der sich in eine Beziehung in der Krise einschleicht, mit einer verheirateten Frau und Mutter von zwei kleinen Mädchen, nicht als anständigen Menschen betrachten.

Tomaso selbst kann sich derweil keine neue Beziehung vorstellen

Dabei werden ihm selbst diverse potenzielle Affären nachgesagt. Auch dazu bezieht er nun ganz klar Stellung:

Mir wurden Flirts aller Art nachgesagt – die Wahrheit ist, dass ich mich derzeit ungeeignet fühle für jede Art von Beziehung mit einer anderen Frau als Michelle. Nach einer so wichtigen Liebe kann man nicht einfach neu anfangen, als wäre nichts gewesen.

Hoffnung auf ein Liebescomeback?

Die Fans würden es sich wünschen – und ganz unabwegig erscheint ein Liebescomeback bei Tomaso und Michelle auch nicht zu sein, wenn man sich seine Aussage genauer ansieht.

Zudem bemühen sich die beiden um ein „entspanntes Umfeld“ für ihre Tochter. Und Michelle betonte zudem kürzlich ihres Liebeslebens: "Alles ist möglich.“

Verwendete Quelle:

Bunte: Tomaso Trussardi: Er klagt Michelles Ex an

Gibt es ein Liebes-Comeback für Michelle Hunziker und ihren Tomaso? Gibt es ein Liebes-Comeback für Michelle Hunziker und ihren Tomaso?