"Verwundbarkeit der Royals": Security von König Charles soll in höchster Alarmbereitschaft sein

Die königlichen Sicherheitschefs haben Berichten zufolge eine Überprüfung der Sicherheitsvorkehrungen des Königs am ersten Weihnachtstag angeordnet, bevor er nach dem traditionellen Gottesdienst seinen ersten Rundgang macht.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Das Sicherheitsteam des Königs ist zunehmend beunruhigt, nachdem es bei den letzten Treffen zu mehreren Zwischenfällen gekommen ist, unter anderem wurde König Charles mit Eiern beworfen.

Höchste Alarmbereitschaft

Nach Angaben des Mirror werden Polizei und königliche Sicherheitsbeamt:innen in höchster Alarmbereitschaft sein, wenn der König und seine Frau nach dem Gottesdienst in Sandringham, Norfolk, am ersten Weihnachtstag die Öffentlichkeit begrüßen wollen. Es wird vermutet, dass die Chefs des königlichen Schutzes nach einer Reihe öffentlicher Proteste die Sicherheitsvorkehrungen verstärken werden.

Dai Davies, Leiter der königlichen Schutzeinheit, glaubt an das Recht auf friedliche Proteste. Dennoch warnt er, dass alle Beamt:innen einen "messerscharfen Fokus" haben müssen und dass "Intelligenz und Exit-Strategien" für den Schutz der Royals entscheidend sind. Er sagt außerdem:

Es gibt keine magische Lösung für dieses Muster von Angriffen oder Protesten. Die Vorfälle mit den Eiern zeigen, wie verwundbar die Royals sind. Der Schlüssel liegt darin, dafür zu sorgen, dass sich diese Vorfälle nicht zu einer Spirale entwickeln.

Nichts dem Zufall überlassen

Berichten zufolge wurde auch eine Überprüfung angeordnet, da man befürchtet, dass der traditionelle Spaziergang durch weitere Zwischenfälle beeinträchtigt werden könnte. Seit dem Tod von Königin Elizabeth II. ist es zu mehreren Zwischenfällen gekommen, da die Brit:innen mit der Lebenshaltungskosten-Krise und der politischen Unsicherheit zu kämpfen haben. Eine Quelle sagt dem Mirror:

Eine umfassende Überprüfung ist im Gange, um sicherzustellen, dass die richtigen Evakuierungsmaßnahmen ergriffen werden.

Der erste Vorfall ereignete sich am 17. September, als ein Demonstrant König Charles mit den Kosten der Monarchie konfrontierte. Er schrie:

Charles, während wir uns abmühen, unsere Häuser zu heizen, müssen wir für deine Parade bezahlen. Der Steuerzahler zahlt 100 Millionen Pfund für dich, und wofür?

Seitdem kam es zu einer Handvoll weiterer Zwischenfälle, darunter zwei Versuche, den König während seines Besuchs in Luton und York mit Eiern zu bewerfen.

Die Quelle fügt hinzu:

Es geht hier nicht nur um Einzelpersonen, die Eier dabei haben; jeder ist sich bewusst, dass es weitaus schlimmer ausgehen könnte.

Der Leiter des königlichen Schutzes hat ebenfalls gewarnt:

Wie die IRA nach dem Bombenanschlag auf das Grand Hotel sagte: 'Wir brauchen nur einmal Glück zu haben; man muss immer Glück haben.'

Verwendete Quelle:

The Mirror: EXCLUSIVE: Urgent King Charles security review with protests feared on Christmas Day

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

So wird sich Prinz Andrews Leben ändern, wenn Charles König wird So wird sich Prinz Andrews Leben ändern, wenn Charles König wird