Geheimplan aufgetaucht: Thronfolge von Queen Elisabeth soll geregelt sein

Geheimplan aufgetaucht: Thronfolge von Queen Elisabeth soll geregelt sein

Wenn es um die britische Königsfamilie geht, brodelt die Gerüchteküche in regelmäßigen Abständen. Dass Thronfolger Prinz Charles bereits 69 Jahre alt ist, veranlasst Fans und Beobachter zu Vermutungen, dass Queen Elisabeth das Zepter direkt an ihren Enkel William abgibt. Doch nun ist die Rede von einem Geheimplan, der bereits im Buckingham-Palast erarbeitet wird...

Zwar erfreut sich die 92-jährige Queen Elisabeth nach wie vor einer guten Gesundheit, doch eines ist sicher: Auch ihre Tage sind in absehbarer Zukunft gezählt. Damit die britische Monarchie weiterhin Bestand hat, gibt es immer wieder Spekulationen, ob nicht ihr beliebter Enkel William direkt die Krone übernimmt. Schließlich sind Kate und ihre drei Kinder äußerst beliebt in der Bevölkerung... was man von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles nicht unbedingt sagen kann.

Geheimplan zur Thronfolge von Queen Elisabeth? 

Das deutsche Adelsmagazin Adel Aktuell berichtet in seiner September-Ausgabe von einem Geheimplan, an dem im Buckingham-Palast bereits eifrig gearbeitet wird. Demnach würde Charles in jedem Fall König, allerdings nur für kurze Zeit. Ziel der Royals sei es, der Tradition zu folgen und es Charles zu ermöglichen, sein Gesicht zu wahren. Nach 100 Tagen könnte er "aus gesundheitlichen Gründen" abdanken und den Thron an William übergeben. 

• Sophie Kausch
Weiterlesen