Serien-Urgestein Ulrike Frank verlängert bei "GZSZ"

Katrin Flemming bleibt im Kolle-Kiez! Schauspielerin Ulrike Frank hat ihren Vertrag verlängert und freut sich auf weitere Jahre bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Serien-Urgestein Ulrike Frank verlängert bei "GZSZ"
©
Serien-Urgestein Ulrike Frank verlängert bei "GZSZ"

Eingefleischte Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können sich freuen: Ulrike Frank (54) alias Katrin Flemming bleibt der RTL-Serie erhalten. Nach mehr als 20 Jahren hat die Schauspielerin nun ihren Vertrag erneut verlängert. "Das ist eine große Sache für mich - ein neuer Vertrag! Natürlich freue ich mich über das Angebot", schwärmt sie im Interview mit dem Sender.

Ans Aufhören scheint die gebürtige Stuttgarterin noch lange nicht zu denken. "Ich liebe meine Rolle, Katrin Flemming ist und bleibt faszinierend, sie polarisiert und ist vielleicht auch deshalb wichtig im 'GZSZ'-Kosmos." Die Serienfigur habe über die Jahre "so viele Facetten bekommen", was Frank bis heute großen "Spaß" bereite. "Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. Also neben der toughen Geschäftsfrau und raffinierten Intrigantin auch die liebende Mutter, gute Freundin, ver- und geliebte Frau, die auch witzig sein kann, und unter manchmal harter Schale auch ein weicher, verletzlicher Mensch ist."

Das sind ihre "GZSZ"-Lieblinge

Ihr größter und gleichzeitig längster Vertrauter am Set sei Wolfgang Bahro (62), der ebenfalls seit über 20 Jahren den intriganten Anwalt Jo Gerner verkörpert. Er und Katrin haben die gemeinsame Tochter Johanna (Charlott Reschke, 18). "Es ist kein Geheimnis, dass ich mich mit Wolfgang Bahro auch nach über 20 Jahren noch blendend verstehe", sagt Frank.

Aber auch über die Rückkehr von Eva Mona Rodekirchen (46), die Katrins beste Freundin Maren Seefeld spielt, habe sich Frank zuletzt besonders gefreut. Das Comeback der Schauspielerin wurde Mitte Februar 2023 angekündigt. Im Herbst 2022 hatte sie sich verabschiedet, seit April steht Rodekirchen wieder im Studio in Berlin-Babelsberg vor der Kamera.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft immer von Montag bis Freitag ab 19:40 Uhr bei RTL (oder auf RTL+).

"GZSZ"-Urgestein Ulrike Frank: So geht es für ihre Rolle 2024 weiter "GZSZ"-Urgestein Ulrike Frank: So geht es für ihre Rolle 2024 weiter