Statt Dschungelcamp: So läuft die neue Dschungelshow ab

Das Dschungelcamp in Australien muss dieses Jahr ausfallen. Aber keine Sorge, denn stattdessen wird es eine Dschungelshow geben. Wir erklären euch, was sich für die Kandidaten ändert.

Statt Dschungelcamp: So läuft die neue Dschungelshow ab
Weiterlesen
Weiterlesen

Fans vom Dschungelcamp haben dieses Jahr schon einiges durchmachen müssen. Erst hieß es, das Dschungelcamp finde statt, dann wurde es abgesagt, dann nach Wales verlegt und schließlich doch wieder abgesagt.

Hürth statt Australien

Aber keine Sorge, statt eines Dschungelcamps in Australien wird es im kommenden Januar eine Dschungelshow geben. Diese soll, wie die Bild-Zeitung erfahren hat, in Hürth bei Köln aufgezeichnet. Im gleichen Studio finden auch Sendungen wie Wer wird Millionär und Stern-TV gedreht.

Das Konzept der Show wird dieses Jahr aufgrund der veränderten Umstände aber etwas anders als sonst. Die Promis werden, ähnlich wie bei Big Brother, 14 Tage zusammen eingesperrt. Die Dschungelprüfungen soll es aber nach wie vor geben, worauf sich Fans der Sendung sicher schon freuen!

Was neu ist

Was dieses Jahr sonst noch anders ist: Ehemalige Dschungelcamper werden in die Sendung eingeladen und coachen die aktuellen Kandidaten für jeweils einen Tag. Wie die Bild erfahren haben will, sollen Désirée Nick, Melanie Müller und Menderes mit von der Partie sein.

Das Ziel der diesjährigen Ersatz-Dschungelshow ist ein Ticket für das Dschungelcamp 2021, das dann wieder in Australien stattfinden soll. Vor der Aufzeichnung müssen die Kandidaten übrigens coronabedingt fünf Tage in Quarantäne.

Einige Kandidaten sind schon bekannt

Übrigens sind auch schon ein paar der Teilnehmer bekannt: „Love Island“-Kandidat Henrik Stoltenberg, GNTM-Star Zoe Saip und Kevin Yanik sollen laut der Bild bei der Dschungelshow dabei sein.

Fans der Sendung werden sich jetzt fragen, was denn mit dem Kult-Arzt Dr. Bob ist. Wird er nach Deutschland kommen? Setzt er diese Staffel mal aus? Die Antwort darauf erfahrt ihr im Video oben!