Alles Betty: Seit der ersten Folge ist ganz schön was passiert!

Alles Betty (Originaltitel: Ugly Betty) - die Geschichte von Betty Suarez, einer jungen, nicht gerade schönen Frau, die selten Anerkennung findet und in der gnadenlosen Welt der Mode arbeitet. Im Laufe von vier Staffeln haben wir gebannt ihre Abenteuer und die ihrer Mistreiter Daniel, Amanda, Wilhelmina, Claire, Hilda, Ignacio, Mark, Alexis und all der anderen verfolgt. Doch was wurde nach dem Ende der Serie aus den Schauspielern? Wir klären euch auf.

America Ferrera: Betty Suarez

Nach dem Ende der Serie Alles Betty und der unglaublichen Verwandlung der Hauptdarstellerin America Ferrera heiratet diese ihren Freund Ryan Piers Williams, mit dem sie 2018 ihr erstes Kind bekommt. Neben mehreren Kinofilmen ist sie ab 2015 vor allem in der Serie Superstore zu sehen.

Eric Mabius: Daniel Meade

Als Alles Betty abgedreht ist, widmet sich Eric Mabius Kinofilmen, von denen jedoch kaum einer bekannt ist. Außerdem spielt er in den Folgen unterschiedlicher US-amerikanischer Serien wie Scandal, Blue Bloods und Chicago Fire mit. Nebenbei spielt er auch die Hauptrolle in manchen Fernsehfilmen.

Ana Ortiz: Hilda Suarez

Nach dem Ende von Alles Betty, wo sie die Schwester von Betty spielt, besetzt Ana Ortiz eher kleinere Rollen in Kino- und Fernsehfilmen. 2019 schließt sie sich ihrer alten Kollegin America Ferrera für die Serie Superstore an.

Christopher Gorham: Henry Grubstick

Nachdem sich Christopher Gorham von seiner Rolle des Henry Grubstick verabschiedet hat, spielt er in mehreren Serien und Kinofilmen mit. Seinen größten Erfolg hat er jedoch mit seiner Arbeit für die Serie 2 Broke Girls in der Rolle von Bobby.

Becki Newton: Amanda Tanen

Die durch Alles Betty und ihre Rolle der Amanda Tanen bekannt gewordene Becki Newton spielt anschließend in der Serie How I Met Your Mother die Verlobte von Barney Stinson, bevor dieser Robin heiratet. Nach etwas Leerlauf ergattert sie wieder einige Rollen in weiteren amerikanischen Serien.

Vanessa Williams: Wilhelmina Slater

Schon vor ihrer Rolle als Wilhelmina Slater hat Vanessa Williams gut zu tun, doch durch die Serie wird sie weltweit bekannt und erhält die Rolle von Renée Perry in der letzten Staffel von Desperate Housewives. Anschließend spielt sie in weiteren recht bekannten Serien mit.

Auch interessant
"I love you": Body-Positivity-Ikone Lizzo feiert ihren Körper

Michael Urie: Marc St James

Dank seiner Rolle in Alles Betty erhält Michael Urie kleinere Rollen in bekannten Serien wie Modern Family oder The Good Wife. Seit 2016 hat er an keiner weiteren bekannten Produktion mitgewirkt.

Von der Redaktion
Brad Pitt: So rettete Bradley Cooper ihn aus seiner Alkoholsucht

Brad Pitt: So rettete Bradley Cooper ihn aus seiner Alkoholsucht


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen